Geschenkidee Kartenset „Spaß im Wasser“ – verschenke eine Schwimmkurs-Vorbereitung

Schwimmen lernen ist ein wichtiger Moment im Leben eines jeden Kindes. Mit dem Kartenset „Spaß im Wasser“ von der ehemaligen Leistungsschwimmerin Monika Hörteis werden wichtige Grundlagen gelegt.

Das Kind schwimmt fröhlich durchs Wasser und zieht seine Bahnen. Dies ist die Wunschvorstellung vieler Eltern und auch immer mehr Schulen setzen das Seepferdchen voraus. Um das Sportabzeichen ablegen zu können, müssen Kinder schwimmen. Das ist nur die sportliche Seite. Die andere ist weitaus dramatischer: Jedes Jahr ertrinken zahlreiche Menschen, weil sie nicht schwimmen können.

Mit dem Kartenset "Spaß im Wasser" spielerisch schwimmen lernen. (© Simone Kessler)
Mit dem Kartenset „Spaß im Wasser“ spielerisch schwimmen lernen. (© Simone Kessler)

Nach den Verkehrsunfällen ist Ertrinken die zweithäufigste Art tödlich verlaufender Unfälle im Kindesalter. Schwimmen zu können, ist also eine wichtige Fähigkeit, die auch einiges an Übung verlangt. Häufig ist auch Eigeninitiative der Eltern nötig. Genau dafür hat Monika Hörteis das Kartenset „Spaß im Wasser“ entwickelt.

Kinder gezielt beim Schwimmen lernen unterstützen

„Wie kann ich meinem Kind das Schwimmen beibringen oder es beim Lernen unterstützen? Das fragen sich heutzutage viele Eltern“, erzählt Monika Hörteis. Die frühere Leistungsschwimmerin, die heute als erfolgreiche Graphikdesignerin arbeitet, hat darauf für die Eltern eine Antwort: Ein Kartenset mit 50 Übungen und Erklärvideos. Damit können die Kinder spielerisch die Grundlagen des Schwimmens lernen.

„Spaß im Wasser“ heißen die wasserfesten Kartensets mit 50 liebevoll zusammengestellten Übungen und den dazugehörigen Erklärvideos. „Die Kinder lernen darin unter anderem die Atmung, das Schweben, das Gleiten und das Antreiben“, so Hörteis. „Die Übungen sind nach Schwierigkeitsgrad unterteilt, können aber auch nach Lust und Laune aus dem Stapel gezogen werden.“

Spaß im Wasser: Ängstliche Kinder stärken und Freude wecken

„Jedes Kind kann schwimmen lernen, aber in unterschiedlichem Tempo“, berichtet Hörteis aus ihrer eigenen Erfahrung als Schwimmlehrerin. Sie gibt auch Kurse in Wassergewöhnung. Dabei führt sie gerade ängstliche Kinder langsam an das Planschen und die Bewegung im Wasser heran. Aus diesen Kursen ist die Idee für das Kartenset entstanden.

„Viele Eltern haben nach Möglichkeiten gesucht, ihre Kinder beim Schwimmen lernen zu begleiten“, erzählt Hörteis. Denn selbst wenn es gelingt, einen der raren Plätze in einem Schwimmkurs zu ergattern: Mit einer optimalen Vorbereitung und Begleitung schaffen die Kinder das Schwimmenlernen dann in jedem Fall leichter.

Freude und gemeinsame Zeit zu Weihnachten schenken: Mit dem Kartenset Spaß im Wasser

Die gemeinsame Zeit im Schwimmbad mit dem Kartenset kann auch viel Freude bereiten. Denn die kindgerecht illustrierten Karten bieten viel Abwechslung und spannende Ideen, was Eltern mit ihren Kindern im Wasser erleben können. Sie sind daher ein ideales Geschenk zu Weihnachten oder zum Geburtstag für Kinder ab drei Jahren. „Mit dem Kartenset schenken Eltern auch gemeinsame Zeit und sie unterstützen ihr Kind beim Erlernen wichtiger Fähigkeiten“, sagt Hörteis. Der Spaß und die Freude seien dabei garantiert.

Weitere Informationen und Kartenset-Bestellung unter: www.spass-im-wasser.de

Quelle / Foto: www.spass-im-wasser.de, Monika Hörteis

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.