Modisch elegant und seriös durch den Arbeitsalltag

Seriöse Kleidung ist in vielen Berufen nicht nur gewünscht, sondern auch gefordert. In der Banken- und Versicherungsbranche, im Verkauf, in der Unternehmensberatung sowie im höheren Management gibt es vorgeschriebene Dresscodes oder es besteht sogar Anzugspflicht.

Doch auch wenn keine Kleiderordnung vorgeschrieben ist, mit eleganter Businesskleidung hinterlässt man einen positiven Eindruck und unterstreicht die eigene Kompetenz.

Dass Kleider Leute machen, hat heute immer noch Bestand. Ein gepflegtes Aussehen trägt maßgeblich dazu bei, dass man einen positiven Eindruck hinterlässt, und dazu gehört  in jedem Fall saubere, modisch elegante Kleidung. Klassische Businesskleidung ist dabei die erste Wahl. Für Männer heißt das Herrenanzug mit Hemd, Krawatte und Lederschuhen.

Modisch elegant und seriös durch den Arbeitsalltag
Modisch elegant und seriös durch den Arbeitsalltag

Für Frauen Kostüm aus knielangem Rock mit Bluse und Blazer oder Hosenanzug. Dazu tragen stilsichere Frauen Halbschuhe, Ballerinas oder Pumps mit kleinem Absatz. Blusen und Hemden sollten unifarben sein und nicht zu figurbetont. Die Farbwahl konzentriert sich ebenfalls auf klassische Farben wie dunkle Blau- und Grautöne, Schwarz oder auch Dunkelbraun. Klassische Businesskleidung für viele Branchen findet man auf absshop.de.

Modische Variationen

Gerade in weniger konservativen Branchen sind modische Variationen der Businesskleidung überhaupt kein Problem. Berufsgruppen aus der Medienbranche, Designer und andere Kreative setzen sogar bewusst auf lässige Mode. Die Businesskleidung soll nicht nur die Kompetenz, sondern auch die Persönlichkeit unterstreichen Jugendliche Slim fit Schnitte bei Hosen und Hemden sind daher in weniger konservativen Branchen und Unternehmen ebenso erlaubt wie gemusterte Hemden.

Die Schnitte von Sakkos, Hosen und Blazer dürfen ruhig mal modische Raffinessen und Farben zeigen. Auch kann man an einem reinen Bürotag auf die formelle Kleidung verzichten und stattdessen auf sportlich-elegante Kleidungsstücke wie Pullover, Polohemden oder schicke Jeans ausweichen. Nur bestimmte Regeln wie ein knielanger Rock für Frauen oder Lederschuhe zum Anzug sind in jedem Fall einzuhalten. Zu diesen allgemeingültigen Regeln gehört auch, für offizielle Anlässe, Meetings und Kundengespräche klassische Businesskleidung zu wählen.

Absolute Don‘ts

Einige Fauxpas in Sachen Kleidung kann man jedoch in jeder Branche begehen – egal ob konservative Bank oder hippe Werbeagentur. Diese sind beispielsweise

– dreckige und verknitterte Kleidung,
– ungeputzte Schuhe,
– zu viel Haut zeigen,
– zu viel Schmuck und
– sich nicht an die Kleiderordnung halten.

Neben einem ungepflegten Erscheinungsbild ist es ein großer Fauxpas, einen vorgegeben Dresscode in einem Unternehmen nicht zu beachten. Dies kann sogar Abmahnungen nach sich ziehen.

Mit stilvoller Kleidung überzeugen

Man sollte im Berufsleben sehr viel Wert auf saubere Kleidung mit hochwertiger Qualität legen. Denn hochwertige Businessmode zeichnet sich durch bessere Verarbeitung und Trageeigenschaften aus. Sie ist pflegeleichter, neigt weniger zum Verknittern und auch die Passform ist bei hochwertiger Kleidung im Allgemeinen sehr gut.

Weil Kleidung ein Kommunikationsmittel ist, kann man mit ansprechender, stilvoller Kleidung den ersten Eindruck, den man hinterlässt, positiv beeinflussen. Überzeugt man dann noch mit Kompetenz, steht einer positiven Beziehung nichts mehr im Weg.

Image courtesy of marin – FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 4520 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die Jeans im Wandel der Zeiten - hamburg040.com
  2. Der Transparent-Look: So trägt man ihn richtig - hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen