Svenja Köhler mit “summer fashion party 2011″ in Hamburg

Am vergangenen Sonntag wurde Hamburg zur Mode-Hauptstadt – und stahl dem großen Berlin und seiner aktuell stattfindenden “Fashion Week” für ein paar Stunden die Show.

Svenja Köhler und Moderator
Svenja Köhler und Moderator

Grund dafür war die von Svenja Köhler mit ihrem Label “kaidso” in der Großen Freiheit 36 ausgerichtete “summer fashion party 2011″. Dieses Mode-Event sollte ein ganz neues Konzept für Mode und Show sein.

Die Zuschauer bekamen Fashion aus allen Stilrichtungen zu sehen, für jeden war etwas dabei. Dabei war das Konzept so einfach wie genial. Svenja Köhler gab ihrem eigenen Label mitten im Herzen von Hamburg eine Präsentationsplattform und verknüpfte dies mit anderen Designern.

Von mittags an wurde über fünf Stunden lang Mode aus verschiedenen Bereichen auf dem mittig in der Halle positionierten Laufsteg gezeigt.

Zwischen den Models waren viele bekannte Gesichter aus dem my.modelvita-Netzwerk zu sehen, die mal zu heißen Beats und mal zu melancholischen Klängen über den Laufsteg schwebten. Zuschauer und Interessenten konnten auf dem Designmarkt sofort zuschlagen und die gezeigten Fashion-Objekte der Begierde kaufen oder bestellen.

Die sympathische Svenja Köhler dazu: “Die große Konzerthalle ganz nah an der Reeperbahn, mitten auf dem Kiez, war ein toller Ort für diese erste ‘summer fashion party 2011′. Wir hatten sehr gutes Feedback zu den Shows und zu unserem Designmarkt.” Und der Aufwand dafür war beachtlich. Allein im Backstage-Bereich arbeiteten inklusive Models rund 150 Leute am reibungslosen Ablauf.

So zog das Event dann auch eine Menge Besucher an. Es entwickelte sich ein Kommen und Gehen, im Marktbereich tummelten sich die Neugierigen. Unter den Besuchern, den Models und den Pressevertetern wurde bei Latte Macchiato oder einem Becks Gold genetzwerkt.

Highlights auf dem Laufsteg boten wie erwartet “kaidso” und auch “Woodlike” sowie “Bügelsex”. Neben diesen Designern waren folgende Label vor Ort: Parvenew, Aenne-et-Linum, Milo couture, Fräulein Valentine, Victoria Dietrich Schmuckdesign, Luani, LeFreakMignon, Harryet Lang, Olga Nordheimer, Wilde Webe und BrioBri. Auch der Online-Marktplatz DaWanda präsentierte sich beim Event in Hamburg.

Solch ein Engagment brauchen Hamburg und die Fashion-Szene im Norden, um Berlin zumindest hin und wieder Paroli bieten zu können. Mode, Kiez und Svenja Köhler – das passt. Wir freuen uns auf die nächste Veranstaltung…

Bildergalerie anklicken:

Fotos: kaidso / Web: my.modelvita.com/profile/svenjakoehler

 

Über Redaktion hamburg040 4753 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen