Bei cabpoker.com Fahraufträge ersteigern – mit Video

Künftig können Nutzer von Taxi- und Mietwagen ihren Fahrauftrag vorab deutschlandweit online auf Cabpoker.com ausschreiben und sich so ihren persönlichen Fahrer bereits vor der Fahrt genau unter die Lupe nehmen und sich ein Bild machen.

Kaum ein Fahrgast weiß, dass er, wenn er an einem Taxistand in ein Taxi steigt, nicht unbedingt das erste Taxi nehmen muss. Hier hat er quasi die freie Auswahl, denn es gibt in Deutschland eine Beförderungspflicht für Taxen. Genau an diesem Punkt setzt das neue Online-Portal an.

Die erste Online-Börse dieser Art unterscheidet sich von allen Taxi-Apps darin, das auf Cabpoker nicht nur Fahrer und Fahrzeug ausgewählt, sondern dort auch spezielle Dienst- und Serviceleistungen der einzelnen Anbieter verglichen werden können.

Jeder Taxi-Fahrer oder Taxi-Unternehmer verschickt mit jedem Angebot nämlich gleichzeitig auch eine digitale Visitenkarte – ähnlich einer Online-Bewerbung von sich bzw. seinem Betrieb. Das Faustpfand von Cabpoker wird aber für die meisten Nutzer darin liegen, auch Kosten bzw. beim Fahrpreis sparen zu können. Das Ganze funktioniert recht simpel.

Die erste Online-Börse für Fahraufträge mit Taxi- und Mietwagen
Die erste Online-Börse für Fahraufträge mit Taxi- und Mietwagen

Ein Fahrgast schreibt auf Cabpoker.com seine nächste Fahrt einfach online aus und wählt anschließend, nachdem er diverse Angebote von Taxi- oder Mietwagen erhalten hat, das für ihn beste Angebot aus. Ob bester Preis, innovative Technik beim Fahrzeug oder hohe Service-Qualität. Die Gründe für jeden einzelnen Kunden können unterschiedlicher nicht sein.

Besonders Firmen, Krankenkassen, Stadtverwaltungen oder Kommunen, welche immer auf der Suche nach Einsparpotenzial sind, haben nun die Qual der Wahl und können ihre Leistungen noch gezielter und effektiver einkaufen. Ob für den eigenen Standort oder z. B. auch bei Dienstreisen, kann vorab der passende Partner gesucht, gefunden und gebucht werden.

Taxis gehören in Deutschland zum ÖPNV und genießen dadurch einige Privilegien im Straßenverkehr mehr, als andere „normale“ Verkehrsteilnehmer. Ob die Nutzung von Busspuren, das Befahren von gesperrten Innenstadtbereichen, oder einfach nur das Halten in 2. Reihe. Für wen der Faktor Zeit ein wichtiges Entscheidungskriterium ist, wird so um das Taxi nicht herumkommen.

Ein Taxi wird nur von einem lizenzierten und geprüften Fahrer gefahren, welcher über viele Jahre Fahrpraxis und Erfahrung verfügt. Das Fahrzeug muss jährlich zum TÜV und ist für die gewerbsmäßige Personenbeförderung entsprechend versichert. Durch Cabpoker wird Taxifahren wieder zur echten Alternative zu Leihwagen, Carsharing und diversen anderen Transportlösungen.

Cabpoker.com ist seit Anfang November 2016 online und in ganz Deutschland verfügbar. Selbst Aufträge ins oder vom benachbarten Ausland können eingestellt werden. Fahrgäste bzw. Auftraggeber können das Portal kostenlos nutzen und unbegrenzt Aufträge online stellen. Beförderungsverträge oder sonstige Vereinbarung inkl. Abrechnungen werden wie üblich, immer direkt zwischen Fahrgast und Fahrer geschlossen bzw. ausgehandelt.

Foto / Quelle: cabpoker.com

Über Redaktion hamburg040 4563 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen