„city2city“: Fernbus fährt Hamburg an

Drei Monate nach dem Start von „city2city“ stellt die Fernbusmarke zwei neue Nordrouten von Köln nach Hamburg vor. Damit erweitert city2city das Streckennetz auf insgesamt fünf Routen und zeichnet sich durch die hohe Anzahl an täglichen Abfahrten unter den Anbietern aus.

Ab sofort können Passagiere Tickets für die neuen Routen buchen. Am 18. Juli 2013 fällt dann der Startschuss; acht werksneue city2city-Busse nehmen den Betrieb der Nordrouten auf.

Die neuen Linien führen auf zwei Strecken von Köln nach Hamburg. Passagiere können zwischen der Verbindung Köln – Düsseldorf – Duisburg – Münster – Bremen – Hamburg und der Route Köln – Dortmund – Hannover – Hamburg wählen. Damit steuert die Fernbusmarke neben Hamburg erstmals auch die Städte Münster, Bremen und Hannover an.

Fernbus fährt Hamburg an
Fernbus fährt Hamburg an

Der erweiterte Streckenplan bietet Passagieren aus dem Norden auch neue Umsteigemöglichkeiten in der Rhein-Ruhr-Region: In Dortmund und Düsseldorf können Fahrgäste aus Hamburg, Hannover, Bremen und Münster Anschlussverbindungen zum Drehkreuz Frankfurt am Main nutzen.

„Mit der Erweiterung des Streckennetzes bauen wir Städte in der Rhein-Ruhr-Region schrittweise zu neuen Drehkreuzen aus“, erklärt Roderick Donker van Heel, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft National Express Germany GmbH. city2city legt auch bei den neuen Routen besonderen Wert auf hohe Fahrtentaktung.

An sieben Tagen in der Woche bedienen die city2city Busse ab 18. Juli 2013 drei Mal täglich die neuen Nordrouten. Auf den stark nachgefragten Teilstrecken Hannover – Hamburg und Bremen – Hamburg bietet city2city jeden Tag zwei zusätzliche Abfahrten an.

Mit der Erweiterung des Streckennetzes hat die National Express Germany GmbH auch die Flotte aufgestockt. Diese besteht bei city2city ausschließlich aus Neufahrzeugen des Herstellers Mercedes-Benz und wächst damit auf insgesamt 22 Busse an.

Dazu gehören bequeme Sitze mit großem Sitzabstand (82 cm), ausreichend Steckdosen und eine kostenlose WLAN-Verbindung. Mit den neuen und sauberen Bussen hat city2city erst kürzlich im SWR3-Fernbustest punkten können.

Daneben fielen vor allem die günstigen Preise und einfache Buchung bei den Testern positiv ins Gewicht und machten city2city damit zum zweiten Testsieger.

Web: city2city.de

Foto: National Express Germany GmbH – Nils Hendrik Müller

Über Redaktion hamburg040 4750 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen