Wird die Rezession zur unüberwindlichen Krise der Selbstständigen?

Die Rezession wird – wie Corona – zur Krise der Selbstständigen. Der Jimdo-ifo Geschäftsklimaindex für Selbstständige sinkt zum dritten Mal in Folge tiefer ins Minus. Jimdo und der Verband der Gründer und Selbstständigen Deutschland erwarten weitere Verschlechterung der Geschäftslage.

Krise der Selbstständigen
Wird die Rezession zur unüberwindlichen Krise der Selbstständigen? / © jimdo.com

Lage der Selbstständigen ist schlecht

Denn das Geschäftsklima der Solo-Selbstständigen und Kleinstunternehmen ist im Juni auf minus 12,6 Punkte gesunken. „Die Lage der Selbstständigen ist bereits schlecht und leider müssen wir davon ausgehen, dass sie sich in den kommenden Monaten weiter verschlechtern wird“, gibt Matthias Henze, CEO und Mitgründer von Jimdo, zu bedenken.

„Der Jimdo-ifo Geschäftsklimaindex belegt seit anderthalb Jahren, wie viel schlechter die Lage der Selbstständigen gegenüber der Gesamtwirtschaft ist und zeigt damit ein strukturelles Problem auf“, fügt Henze hinzu. „Daher lässt sich jetzt leider schon absehen, dass die Selbstständigen in dieser Rezession, wie bei der Corona-Krise auch, die größten Verlierer sein werden.“

Quelle / Fotos: jimdo.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Hamburger FinTech-Startup Foma kooperiert mit Fyrst Bank | hamburg040.com
  2. Angst ums Geld? Deutsche Privatanleger investieren Rekordsummen | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.