Wie bekommen Jugendliche einen Einblick in die Politik?

Die 19-jährige Abiturientin Livia Kerp beschäftigt sich bereits seit sechs Jahren mit politischen Themen. Insbesondere die Flüchtlingskrise hat die junge Frau dazu bewegt, sich stärker mit Politik auseinanderzusetzen. Seitdem befindet sie sich immer auf der Suche nach Antworten auf die Fragen ihrer Generation. Bildung, Demokratie und Klimaschutz stehen ganz oben auf ihrer Agenda.

In „How to Politik“ gibt die Autorin unter anderem Tipps, wie und wo man sich als junger Mensch am besten mit politischen Themen beschäftigen kann, empfiehlt dazu Instagram- und YouTube-Kanäle sowie Podcasts. Außerdem finden die jungen Leser:innen jede Menge Wissen, Fun Facts, Interviews und Challenges rund um politische Themen. Der Schreibstil der erfolgreichen Bloggerin ist jung, frech und humorvoll.

Ein Handbuch für alle Jugendlichen, die verstehen und mitreden wollen, abwechslungsreich aufbereitet mit Wissen, Fun Facts, Interviews und Challenges. Die junge Autorin möchte aber nicht nur Jugendliche für politische Themen begeistern: „Ich möchte die politischen Themen gerne so darstellen, dass auch Jugendliche sie verstehen. Ich möchte damit aber auch möglichst vielen Erwachsenen einen Einblick geben, welche Themen die Jugend im Wahljahr 2021 interessieren.“

Bildrechte:     Dressler Verlag GmbH Fotograf:     Dressler Verlag GmbH
Mehr Klartext! Buchcover: Livia Kerp, „How to Politik. Von Hä? zu Ah!“ / (c) Bildrechte: Dressler Verlag GmbH / Fotograf: Dressler Verlag GmbH

Über die Autorin:

Livia Josephine Kerp gründete schon mit 13 Jahren ihren jugendpolitischen Blog www.liviajosephine.de mit inzwischen mehr als 1,4 Millionen Aufrufen.

Dafür interviewte sie führende Politiker:innen wie den ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff (CDU), Markus Söder (CSU), Christian Lindner (FDP), Toni Hofreiter (Grüne), Tessa Ganserer (Grüne), Katja Kipping (Die Linke) u.v.m.

Und sie interessiert nicht nur die Meinung derer, die sich beruflich ohnehin schon mit dem Thema Politik auseinandersetzen. Auch die Ansichten ganz diverser bekannter Persönlichkeiten wie Fußballprofi Claudio Pizarro, Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif, Bestsellerautor Sebastian Fitzek oder Musiker Peter Maffay finden auf Livias Blog ihren Platz.

Livia Kerp setzt sich besonders für die Themen Klima, Bildung und Demokratie ein, welche nicht zuletzt durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt in den Fokus gerückt wurden. Als Schülerin, die im Jahr 2021 nach eineinhalb Jahren Homeschooling und Wechselunterricht ihr Abitur geschrieben hat, weiß sie genau, wovon sie spricht. Eines der wichtigsten jugendpolitischen Themen ist nach ihrer Überzeugung die Herabsetzung des Wahlalters.

Im April 2021 durfte sie außerdem als Referentin bereits zum zweiten Mal im bayerischen Landtag ihre Ansichten präsentieren und in einem Gesprächsforum vorsprechen. Livia Kerp lebt mit ihrer Familie in München.

Foto / Quelle: Unleash Future Boats, www.schleiboote.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.