Zahnaufhellung in Hamburg Winterhude: Bleaching-Studio in der Sierichstrasse

Kaum ein echter Hamburger, dem „Naddel“ nicht ein Begriff ist. Als ehemalige Lebensgefährtin und Haushälterin vom „Dieter der Nation“ und dem daraus resultierendem C-Promistatus gelangte die Dame zu zweifelhaftem Ruhm. Auch über ihre ultraweissen Zähne wird gerne geschmunzelt.

Man muss unwillkürlich an diese dusselige Waschpulverwerbung aus den80ger Jahren denken. Weisser als weiß ist doch Unsinn. Denkt man. Sowas ist einfach nur gutes Marketing. Denn sauber und weiß ist doch eindeutig in der Aussage. Im Grunde nicht wirklich steigerungsfähig.

Aber bei Nadja el Farrags Gebiss wird man eines besseren belehrt. Bei ihr ist nämlich genau dieser Punkt erreicht. Weisser als weiß. Zu ihrer Entschuldigung muss man sagen, dass ihr schöner dunkler Teint sein übriges dazu tut. Der verstärkt den Kontrast natürlich noch gehörig.

Viele Menschen wollen natürlich weisse Zähne haben. Zu einem gepflegten Äusseren gehören gepflegte Beisserchen. Das ist alternativlos. Raucher und Teetrinker kennen den nervigen grauen Zähne verursachenden Effekt. Und auch ganz normale Einflüsse des täglichen Lebens sorgen dafür, dass der Zahnschmelz im Laufe der Jahre nicht gerade heller wird.

Zahnaufhellung in Hamburg
Zahnaufhellung in Hamburg

Bevor man sich jedoch bei Ebay die verlockend günstigen Sets zur Zahnaufhellung für 20 Euro kauft, um selber Hand an die eigenen Beisserchen zu legen, sollte man gut aufpassen.

Oft sind diese Tuben mit einem so hochprozentigem Bleichmittel gefüllt, dass nicht nur die Flecken verschwinden, sondern auch gute Teile des Zahnfleisches gleich mit. Das ist nicht nur unangenehm und schmerzhaft, sondern auch in höchstem Maße schädlich. Und wer möchte schon rumlaufen wie ein skorbut-krankes Nagetier.

Oder die zweite hinlängliche bekannte, zugegebenermaßen gute Resultate erzielende Alternative, ist der Besuch beim Dentisten seines Vertrauens. Vertrauen kann man jedoch vor Allem darauf, dass der brave geschäftstüchtige Mann ordentlich hinlangt. Zahnärzte sind da nicht schüchtern.

Mit 300-500 Euro ist man gerne dabei. Zudem muss ein solcher Besuch vorher abgesprochen und genau terminiert werden. Und der Termin ist verbindlich und muss dann auch eingehalten werden. Naja, nach 12 Monaten schaut alles wieder so aus wie vorher.

Neues Bleaching-Studio in Winterhude
Neues Bleaching-Studio in Winterhude

Es gibt seit einiger Zeit jedoch noch eine etwas weniger bekannte Option – zu Unrecht: In der Sierichstrasse in Winterhude hat vor einiger Zeit ein Bleaching-Studio aufgemacht. Ja, ein Studio nur zur Zahnaufhellung!

Der Clou: Eine ganz milde 0,1 %ige Paste wird aufgetragen und unter starkes UV-Licht gesetzt. Diese Prozedur sorgt für absolute Schonung von Zahnschmelz und Zahnfleisch. Zahnbleaching ohne Nebenwirkungen. Mal was neues!

Und es funktioniert ganz prächtig: Genau 21 min. später ist man zwar um 99 Euro ärmer aber die Knabberleiste erstrahlt völlig schmerzfrei wie vom „Weissen Riesen“ gewaschen. Deutlich heller als vorher. Das Resultat ist wirklich verblüffend.

Die zugesicherte Aufhellquote liegt bei 2-9 Stufen. Und bei Herrn Thomas Kara und seiner Schwester Sabine Kara-Jackson muss vorher nichts extra geplant oder x Wochen vorher terminiert werden. Wenn man zwischendurch mal eine knappe halbe Stunde Zeit hat, einfach ganz spontan hin da in die Sierichstr. 42. Es lohnt sich!

Foto: Beautiful Smile Hamburg

Über Redaktion hamburg040 4248 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen