Zeig Rassismus die Rote Karte

Otto Addo
Otto Addo

Nach Jimmy Hartwig ergänzt ein weiterer ehemaliger Profispieler die „Elf gegen Rassismus“. Otto Addo wird das Mittelfeld der Mannschaft verstärken und erzählt im Interview über seine Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung.

„Show Racism the Red Card – Deutschland e.V.“will mit seiner Fußball-Elf ein klares Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung setzen. Otto Addo, 1975 in Hamburg geboren, begann im Alter von sechs Jahren Fußball zu spielen.

Nach einigen Jahren in der Regional- und Oberliga wechselte er 1999 zu Borussia Dortmund in die 1. Bundesliga. 2002 wurde Addo mit Dortmund Deutscher Meister und in derselben Saison gelangte die Mannschaft bis ins Finale des UEFA-Pokals.

Außerdem spielte Otto Addo von 1999 bis 2006 in der ghanaischen Nationalmannschaft und nahm mit dieser an der Afrikameisterschaft 2000 und an der Weltmeisterschaft 2006 teil.

Nachdem Otto Addo seine aktive Spielerkarriere 2008 beendet hat, ist er inzwischen als Cheftrainer der A-Junioren des Hamburger SV tätig.

Aufgrund seiner ghanaischen Wurzeln hat Otto Addo während seiner aktiven Fußballkarriere mehrfach selbst Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung gemacht.

Deshalb will er insbesondere Kinder und Jugendliche über diese Problematik informieren und unterstützt die Kampagne.

Mehr zu „Zeig Rassismus die Rote Karte“ sowie das Video-Interview findet man unter theredcard.de/aktuelles/addo/.

Foto: Show Racism the Red Card – Deutschland e.V.

Über Redaktion hamburg040 4682 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen