Hamburger Neurologin singt für Multiple Sklerose-Forschung

Alaleh
Alaleh

Die Hamburgerin Alaleh hat mit der Veröffentlichung ihrer CD „Memories“ ihre Aktivitäten im Bereich Multiple Sklerose von medizinischer auf musikalischer Ebene erweitert.

Dr. Alaleh Raji arbeitet seit Jahren als Neurologin im ambulanten und stationären Bereich und hat sich auf das Gebiet Multiple Sklerose spezialisiert.

Unter dem Dach ihres eigenen Plattenlabels Alaleh Music hat sie ihre CD „Memories“ veröffentlicht.

13 melodisch eingängige Musikstücke, selbst gesungen, in persischer Sprache sorgen für Entspannung und gute Stimmung, regen aber auch zum Nachdenken an.

Die Übersetzungen zu den gesamten Musikstücken liegen der CD bei. 25 Prozent des Verkaufserlöses von „Memories“ wird Alaleh für die MS-Forschung spenden.

Durch den Kauf der CD’s können Interessierte Alaleh jetzt bei ihrem Kampf gegen MS unterstützen.

Foto & Web: alaleh.com

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen