Hannover mit dem Fahrrad – Stadt und Region nachhaltig entdecken

Hannover setzt auf nachhaltigen Tourismus. In diesem Zusammenhang präsentiert die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) eine neue, kompakte und kostenfreie Broschüre mit dem Titel „Hannover mit dem Rad“. Erstmals werden alle 15 Fahrradtouren aus Hannover und Umgebung in einem handlichen Format vereint.

Die 28 Seiten umfassende Info-Broschüre soll dazu beitragen, die Fahrradregion Hannover weiter zu stärken. Gleichzeitig soll sie Einheimische wie Touristen inspirieren, auf das umweltfreundliche Fortbewegungsmittel Fahrrad umzusteigen. „Hannover ist stolz darauf, eine fahrradfreundliche Stadt zu sein, und wir möchten Besucher ermutigen, die Region auf nachhaltige Weise zu erkunden“, so HMTG-Chef Hans Nolte.

Nachhaltige Naherholung hat Vorfahrt

Die neue Broschüre enthält neben Tipps und Informationen rund ums Rad eine Vielzahl von Routen, die für Radfahrer jeden Niveaus geeignet sind. Ob lehrreiche Sightseeing-Runden durch die City, entspannte Tagestouren am Wasser und durch Wälder oder anspruchsvollere Etappen durch den hügeligen Deister: Jeder Radurlauber findet die richtige Strecke.

Schloss mit See Hannover
Hannover mit dem Rad entdecken / © Hannover Marketing und Tourismus GmbH / Fotograf: Lars Gerhardts

Hannover sitzt mit seinem Ruf als fahrradfreundliches Reiseziel nicht nur dank der attraktiven Landschaften und der gut ausgebauten Radwegeinfrastruktur fest im Sattel. Auch fahrradfreundliche Hotels mit dem Hannover-Label „Bikers welcome“ laden mit ihren Nachhaltigkeitskonzepten zu umweltbewusstem Reisen ein. Die Broschüre bietet Infos zu Unterkünften, die neben Rad-Tourismus auch auf erneuerbare Energien und regionale Küche setzen.

So wird Gästen nicht nur ein komfortabler Aufenthalt geboten, sondern auch die Gelegenheit, ihren ökologischen Fußabdruck zu minimieren. Hans Nolte: „Mit der Broschüre „Hannover mit dem Rad“ wollen wir unseren Bewohnern und Gästen die Schönheit unserer Stadt und ihrer Umgebung näherbringen und gleichzeitig das Bewusstsein für sanften Tourismus stärken. Denn wer Rad fährt, tut sich und der Umwelt Gutes.“

Die Broschüre ist ab sofort kostenlos erhältlich

  • in der Hannover Tourist Information am Ernst-August-Platz 8 in Hannover
  • in verschiedenen Hotels
  • in Kultur- und Freizeiteinrichtungen
  • in Fahrradverkaufsgeschäften und Zubehörläden

Die digitale Version der Broschüre steht auf visit-hannover.com/radfahren zum Download zur Verfügung.

Quelle / Fotos: visit-hannover.com

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Ganz in der Nähe: Eine der günstigsten Großstädte für einen Wochenendtrip | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.