Tourismuskrise: Einblicke in die aktuellen Buchungstrends für den Corona-Herbst 2020

Die Deutschen haben weiterhin Lust auf’s Reisen. Nach dem Ferienhausboom im Sommer verzeichnet Belvilla auch für den Herbst einen bemerkenswerten Zuwachs bei den Buchungen: In den letzten 30 Tagen stiegen die Buchungen um 100 Prozent für die Kalenderwochen 42, 43 und 44, die von deutschen Gästen für Ferienhäuser innerhalb Deutschlands getätigt wurden.

Die beliebtesten Regionen für den Ferienhausurlaub im Herbst 2020 sind die Ostsee, der Harz und das Sauerland. Auch Bayern, der Schwarzwald, die Eifel, Sachsen und Thüringen sind sehr gefragt bei den inländischen Ferienhausgästen.

Belvilla aktuell: Buchungstrends für den Herbst
Belvilla aktuell: Buchungstrends für den Herbst

Besonders Buchungen von Familien mit Kindern haben zugenommen, zum Beispiel +38 % für KW 42 im Vergleich zum Vorjahr. Kein Wunder, denn im Ferienhausurlaub ist Social Distancing problemlos möglich und es gibt viele Gelegenheiten zur Abwechslung und Entspannung für die Großen sowie zum Spielen und Toben für die Kleinen.

Foto / Quelle: www.belvilla.de

Über Redaktion hamburg040 5372 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen