Ökologische Brotdose: Umweltschonende Verpackungen aus Weißblech

Die Familienväter Alexander Theilich und Marko Herz haben im August 2018 ein neues Unternehmen gegründet – tindobo GbR. Ziel des Unternehmens ist es, umweltbewusste Metallverpackungen aus 100% recyclebaren Weißblech für Endkunden anzubieten.

Mit Brotdosen zum gesünderen Leben
Theilich hält tindobo für einen wichtigen Schritt hin zu einer plastikfreien Gesellschaft: „Als Vater zweier Kinder ist es mir wichtig, dass meine Kinder nicht nur in einer sauberen Umwelt aufwachsen, sondern auch gesund leben.

Deshalb haben wir aluminium- und weichmacherfreie Brotdosen mit kindgerechten Motiven entwickelt, in denen ich meinen Kindern jeden Tag bedenkenlos Ihr Essen mitgeben kann.“

Marko Herz, Vater von drei Kindern, ergänzt: „Wir haben uns entschieden, diese nachhaltigen Lunchboxen nicht nur für uns zu behalten, sondern sie auch anderen Eltern und Interessierten anzubieten. Durch die verschiedenen Motive können Kinder und Erwachsene die Dosen gleichermaßen nutzen und so von deren guten Eigenschaften profitieren.“

Leckeres Frühstück - ab in die Dose
Leckeres Frühstück – ab in die Öko-Dose ohne Weichmacher (c) pixabay

tindobo – Ungewöhnlicher Name mit bewusstem Hintergrund
Unter www.tindobo.com (www.tindobo.com) können die umweltbewussten Brotdosen von Herz und Theilich direkt gekauft werden. Doch wofür steht der Name „tindobo“ eigentlich? In dem Online-Shop gibt es Metalldosen in allen Größen & Farben. Und genau das drückt der Name aus:

– tin (Englisch)
– dose (Deutsch)
– boite (Französisch)

Das Wort tindobo ist also einfach nur eine Zusammensetzung aus verschiedenen Wörtern für Dose oder Konserve aus unterschiedlichen Sprachen. Die umweltschonenden Weißblechdosen sind ein Herzensprojekt der beiden Firmengründer.

Und genau das wollten Sie in dem ungewöhnlichen Namen ausdrücken. Lassen Sie sich jetzt von unseren plastik- und aluminiumfreien Dosen inspirieren und sichern Sie sich, Ihren Kindern und weiteren Generationen einen sauberen Planeten – mit tindobo!

Foto / Quelle: pixabay / www.tindobo.com, tindobo GbR

Über Redaktion hamburg040 5353 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen