Stadtführungen im Nordseebad Otterndorf

Das Nordseebad Otterndorf bietet Besuchern abwechslungsreiche und informative Führungen an. Bei Stadtführungen durch den historischen Altstadtkern und der Erkundung des Wattenmeers lernen die Besucher auf charmante und unterhaltsame Weise die Geschichte der Region kennen.

Mindestens genau so abwechslungsreich wie das Kulturangebot des Nordseebad Otterndorf sind die Möglichkeiten, die Region zu entdecken. Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß, auf eigene Faust oder mit Stadtführerin – der Ausflug in die Umgebung stellt ein unvergessliches und spannendes Erlebnis für einzelne Besucher, die ganze Familie oder Reisegruppen dar. Die zahlreichen wechselnden Ausstellungen und die herrliche Natur sorgen zudem dafür, dass es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Nordseebad Otterndorf
Nordseebad Otterndorf

Die Stadtführung durch das Nordseebad Otterndorf beginnt jeden Mittwoch (von März bis Oktober) um 11:00 Uhr am Historischen Rathaus. Begleitet werden die Besucher von einer fachkundigen Stadtführerin, welche auf ganz besondere Weise über das Flair des Jahrhunderte alten Nordseebads berichten kann.

Ebenfalls lassen sich themenbezogene Führungen mit einer Besuchergruppe an Wunschterminen durchführen. Hierzu zählt einerseits die klassische Stadtführung, bei welcher der Fokus auf der historischen Altstadt liegt. Im Altstadtkern des Nordseebad Otterndorf lassen sich eine große Menge Relikte aus vergangenen Zeiten entdecken und erforschen. Die klassische Stadtführung dauert etwa eineinhalb Stunden.

Eine weitere themenbezogene Stadtführung ist die Führung „Flotter zum Otter – Buchstaben-Rallye durch die Altstadt“. Hier können Grundschulkinder im Alter von 6 bis 10 Jahren die markantesten Punkte der Stadtgeschichte auf spielerische Weise entdecken und verstehen. Das Abenteuer für die kleinen Entdecker dauert etwa eineinviertel Stunden.

Für die Erwachsenen bietet sich noch die Führung „Otterndorfer Schicksalsfluss Elbe: von Sturmfluten, Deichen und Handelswegen“ an, bei der eine stadtgeschichtliche Führung am Hadelner Seedeich stattfindet. Hier gibt es interessante Hintergrundinformationen zu den ersten Siedlungsversuchen an der Elbe über die Geschichte des Deichbaus bis hin zu einem Ausblick in die Zukunft der Region (Vertiefung der Elbe).

Hochspannung bietet auch die Wattführung im Nordseebad Otterndorf. Spürsinn ist gefragt beim Erkunden des Meeresbodens, beim Durchführen von Probebohrungen, wenn man mikroskopische Einblicke in die Meereswelt erhält und mit Feldstechern den Ausblick in dem grandiosen Natur- und Landschaftsraum genießen kann.

Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden und bietet bei einer Gruppengröße von bis zu 27 Personen ein unvergleichliches Erlebnis im Wattenmeer. Aber Achtung: Das Angebot ist tidenabhängig, also nicht an jedem Tag verfügbar…

Foto: RaBoe, Wikimedia Commons, CC-BY-SA-3.0 (de)

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen