Dreharbeiten in Lüneburg für „Rote Rosen“: Jenny Jürgens übernimmt die Hauptrolle

Am heutigen Montag beginnen in Lüneburg die Dreharbeiten zur elften Staffel der erfolgreichen ARD-Telenovela. Die 200 neuen Folgen werden ab September im Ersten zu sehen sein. Jenny Jürgens steht als abenteuerlustige Jana Greve im Mittelpunkt der Geschichte rund um das Rosenhaus und das Hotel „Drei Könige“.

Sie trifft nach 30 Jahren im Ausland mit widersprüchlichen Gefühlen ihre ehemalige Schul-Clique wieder: Herzlich verbunden mit ihren besten Freundinnen Tine (Maike Bollow) und Merle (Anja Franke), ist sie irritiert durch das Zusammentreffen mit Sebastian (Klaus Zmorek), dem attraktiven, von allen Mädchen angehimmelten, aber ziemlich arroganten Jungen von damals, mit dem sie sich zum ersten Mal auf eine Liebesnacht einließ – und gleich schwanger wurde. Als er wie selbstverständlich weiterzog, sagte sie ihm davon nichts, selbst als sie das Kind verlor.

Rote Rosen
„Rote Rosen“ mit Jenny Jürgens

Heute erkennt Sebastian sie nicht wieder, weiß nicht, was er ihr damals angetan hat. Und findet Jana faszinierend… Auch der immer schon großspurige Drechsler (Klaus Christian Schreiber) gehörte zu ihrer Schul-Clique. Heute hat er mit Immobilien viel Geld gemacht und will seine Heimatstadt mit lukrativen „Stadtmöbeln“ und Werbeflächen ausstatten, was dem Bürgermeister-Kandidaten Thomas (Gerry Hungbauer) gar nicht passt. Aber eigentlich sucht Drechsler die Anerkennung durch seine alte Clique.

In weiteren neuen Rollen sind Johannes Brandrup als Janas französischer Ehemann und Neurochirurg Maurice zu sehen, Lara Maria Wichels als ihre Tochter Nathalie, Jannik Nowak als Sebastians Sohn Fabian sowie Frederic Böhle und Simon Mantei. Samantha Viana kommt als lebenslustiges brasilianisches Kindermädchen für die kleine Tochter Lilly der Bergers (Hakim-Michael Meziani, Jelena Mitschke) in die Serie.

Weiterhin sind in der Serie um Liebe, Intrige und schicksalhafte Begegnungen Alexandra M. Horn, Brigitte Antonius, Claus Dieter Clausnitzer, Hermann Toelcke, Joachim Kretzer, Klaus Mikoleit, Madeleine Lierck-Wien, Maria Fuchs, Peggy Lukac, Sema Meray und Tobias Rosen zu sehen. Robin (Niklas Osterloh) kehrt nach einem Unfall bei einer Oldtimer-Überführung zur Behandlung nach Lüneburg zurück und sorgt für Verwicklungen in Herzensangelegenheiten. Esther (Bettina Ratschew) kommt auf Bitten von Gunter zurück ins Hotel „Drei Könige“, und auch hier sind Gefühlsverwirrungen nicht ausgeschlossen.

Die aktuell ausgestrahlte Staffel mit Maike Bollow als dänische Modedesignerin Tine und Patrik Fichte als Radsport-Manufakteur Ole erreicht täglich 1,69 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 17,0%. „Rote Rosen“ ist eine Produktion der Studio Hamburg Serienwerft im Auftrag der ARD für Das Erste. Produzent ist Emmo Lempert. Die Redaktion haben Angelika Paetow und Iris Kannenberg (beide NDR).

„Rote Rosen“, montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Foto / Quelle: www.DasErste.de/roterosen

Über Redaktion hamburg040 5459 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen