Lunchkonzerte: Intermezzo für zwischendurch

Hochschule für Musik und Theater Hamburg
Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Erstmals bietet die Hochschule für Musik und Theater Hamburg mittags öffentliche Lunchkonzerte an – eine angenehme Unterbrechung des Arbeitsalltags, des Studiums oder des sonstigen gewohnten Tagesablaufs und für die Studierenden der Gesangsklassen eine schöne Gelegenheit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Lunchkonzerte werden unter der Leitung von Prof. Geert Smits von der Gesangs- und Opernabteilung der Hochschule gestaltet.

Vier bis fünf Studierende geben jeweils dienstags ab 13:30 Uhr für ca. eine Stunde Einblicke in ihr Repertoire. Das erste Lunchkonzert findet statt am Dienstag, den 22. Januar 2013 um 13:30 Uhr, im Orchesterstudio der Hochschule.

Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm von Judith Thielsen, Ernesta Juskaite, Ronaldo Steiner und Nerita Pokvytyte (alles Studierende des Masters Oper) stehen unter anderem Werke von Mahler, Wagner, Puccini, Strauss und Verdi. Es begleiten Linda Leine, Mariana Popova und Prof. Willem Wentzel.

Termine, jeweils dienstags, 13:30 Uhr:
22. Januar 2013
29. Januar 2013
16. April 2013
07. Mai 2013

Foto & Web: hfmt-hamburg.de

Über Redaktion hamburg040 4516 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen