Georgios Engonidis: „Open Artroom“ zur „altonale 15“ im Gastwerk Hotel

Die „altonale 15“ – das größte Hamburger Kulturfestival – findet in diesem Jahr vom 31. Mai bis zum 16. Juni 2013 statt. Unter dem Motto „lokal – nachhaltig – international“ werden über zwei Wochen lang vor allem ungewöhnliche Orte in Altona mit Literatur, Film, Kunst, Theater und Musik bespielt.

Mit dabei ist auch der Hamburger Künstler Georgios Engonidis, der im Gastwerk Hotel zum „Open Artroom“ einlädt. Dort präsentiert „Giorgio“ seine Malerei, Fotografie und Objektkunst. Neben der Möglichkeit, Kunst zu erleben und zu erwerben, können die Besucher auch selbst aktiv werden.

Georgios Engonidis
Georgios Engonidis

So kann man zum Beispiel die eigene Kunstfertigkeit testen und sich als Maler ausleben. Ganz nach der Maxime „Do it yourself“ sind der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt. Jeweils ab 18:00 Uhr ist das Atelier von Giorgio im Gastwerk Hotel eröffnet, damit das Publikum zuschauen und malen kann.

Kultur an ungewöhnliche Orte bringen, lokale Initiativen beteiligen und zugleich internationale Partner einbinden, niedrigschwellige Angebote schaffen und zugleich hochqualitative Kultur anbieten – das ist die „altonale 15“ in Hamburg.

Gastwerk Hotel Hamburg im Artroom
Beim Alten Gaswerk 3
D-22761 Hamburg

Kontakt, Fotos & Web: artroom-giorgio.com & altonale.de

Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

Über Redaktion hamburg040 5293 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen