Fotomarathon Hamburg – Ausstellung 2015

Die Ausstellung zum vierten Fotomarathon in Hamburg zeigt insgesamt über 3.300 fotografische Momentaufnahmen der Hansestadt, aufgenommen von rund 140 Hobby- und Profifotografen an einem einzelnen Septembertag. Besondere Herausforderung für die Teilnehmenden des Fotomarathons Hamburg 2015: das Oberthema „Nordish by nature“ und die 24 Einzelthemen wurden erst am Wettkampftag bekanntgegeben und mussten innerhalb von zwölf Stunden aufgenommen werden.

Zweitägige Ausstellung aller Fotoserien
Im Rahmen Zweitägige Ausstellung vom 31. Oktober bis 1. November der zweitägigen Fotomarathon-Ausstellung werden die Fotoergebnisse erstmals öffentlich präsentiert und die von einer unabhängigen Fachjury ausgewählten Siegerserien prämiert. Insgesamt erwarten die Ausstellungsbesucher in der Fabrik der Künste in Hamburg-Hamm über 3.300  fotografische Momentaufnahmen aufgenommen an einem einzigen Hamburger Septembertag.

Termin Fotomarathon-Ausstellung

Eröffnung der Ausstellung:
Samstag, 31. Oktober 2015, um 13:00 Uhr

Siegerehrung:
Samstag, 31. Oktober 2015, ab 18:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Samstag, 31.10.2015, 13:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, 1.11.2015 von 11:00 bis 17:00 Uhr

Eintritt: 3 Euro für Gäste (Teilnehmer des Fotomarathons 2015 haben gegen Vorlage der gestempelten Startnummer freien Eintritt!)

Ausstellungshalle:   
Fabrik der Künste, Kreuzbrook 10/12, 20537 Hamburg, fabrikderkuenste.de

Die urbanen und dennoch „ausstellungsfein“ gemachten Lagerräume inmitten des Industriegebietes Hamm-Süd liegen nur 3 km vom Hauptbahnhof entfernt und bieten für die Fotoserien des Fotomarathon Hamburg den perfekten Rahmen.

Herausforderung Fotomarathon
In mehr als 30 Städten weltweit gibt es ihn schon, in Deutschland werden in Hamburg, Berlin, München und zahlreichen anderen Städten jährlich Fotomarathon-Wettbewerbe ausgetragen. Die Herausforderung des vierten Hamburger Fotomarathons lockte erneut rund 140 begeisterte und zudem regenfeste Fotografen in die Hansestadt.

Top Motivauswahl Fotomarathon in unserer schönen Stadt
Top Motivauswahl – Fotomarathon in unserer schönen Stadt

Sie stellten sich der besonderen Herausforderung, innerhalb von 12 Stunden 24 Motive in Bildern festzuhalten, die einerseits eine stimmige Serie zum Rahmenthema „Nordisch by nature“ kreativ einfingen und andererseits die 24 Einzelthemen wie „Butter bei die Fische“ und „Pfeffersäcke“ oder „Kühles Blondes“ auf die digitale Speicherkarte oder den Film bannten.

Markantes Detail: das Rahmenthema „Nordisch by nature“ wurde erst am Veranstaltungstag bekanntgegeben und die Einzelthemen mussten die Teilnehmenden an zwei Zwischenstationen in Hamburg einsammeln. Am Ende des Tages dürfen nur 24 Bilder in der richtigen Reihenfolge auf Chip oder Film sein und eine Nachbearbeitung außerhalb der Kamera ist nicht erlaubt.

Fachjury wählt Siegerserien aus
Die Auswahl der Siegerserien verlangt bei der großen Anzahl an Einzelfotos einen besonderen fotografischen Blick und Fachkenntnisse. Deshalb traf in diesem Jahr erneut eine fünfköpfige, unabhängige Jury die Auswahl der Sieger. Die unabhängige Jurorengruppe des Fotomarathons Hamburg setzt sich aus fachkundigen Jurorinnen und Juroren zusammen, die aus unterschiedlichsten Blickwinkeln und mit vielfältigen Erfahrungen die Siegerserien auswählten.

Folgende Mitglieder wurden 2015 in die Jury des Fotomarathons Hamburg berufen:
Adde Adesokan, ist ein in Hamburg lebender Kreativdirektor und hat sich wie der der angesagte Schweizer Fotograf Thomas Leuthardt der Street Fotografie verschrieben. Die in Hamburg und Berlin arbeitende und lebende Fotografin Friederike Heim bietet den notwendigen Detailblick für Menschen, den sie kontinuierlich durch ihre fokussierte Arbeit im Bereich der People- und Interieurfotografie entwickelt.

Ergänzt wird die Jurorenrunde mit dem in Hamburg lebenden Fotografen und Dozenten Andreas Herzau. Bekannt wurde Andreas Herzau durch seine weltweiten Reportagearbeiten für deutsche Magazine und Zeitungen sowie zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland. Komplettiert wird die Jury durch Oliver Kreutzkamp, der als Sieger des Fotomarathons 2014 ein Vertreter mit ausgewiesener Teilnehmererfahrung  ist.

Foto / Quelle: Screenshot fotomarathon-hh.de

Über Redaktion hamburg040 5137 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen