Neues innerstädtisches Wohnquartier mit circa 550 freifinanzierten Wohneinheiten

Alle 148 Wohnungen der erst im November 2019 fertiggestellten fünf Häuser Stockmeyer Reihe sind vermietet. Damit ist das SonninPark getaufte Vorhaben ein gutes Stück vorangekommen. Auf dem circa 4,4 ha großen Gebiet zwischen Nordkanalstraße, Nagelsweg, Mittelkanal und Sonninstraße entsteht ein neues innerstädtisches Wohnquartier mit circa 550 freifinanzierten Wohneinheiten, die sich um einen rund 17.000 m² großen, neu angelegten Park gruppieren.

Für die Vermietung der 1 bis 4 Zimmerwohnungen mit 33 m² bis 99 m² hatte die Eigentümerin, die Quantum Immobilien Verwaltungsgesellschaft, die Hamburger Maklerfirma Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien GmbH beauftragt. Der Ausstattungsstandard der Wohnungen wie Eichenparkett, Fußbodenheizung, Bäder mit Designanspruch, Einbauküchen mit Geräten, Videogegensprechanlage erinnert an hochwertigen Eigentumswohnungsbau und zielt auf anspruchsvollere Mietinteressenten mit Bezug zur Hamburger Innenstadt ab.

Um zahlungskräftiges Publikum für den Standort zu begeistern, entwickelte das Maklerteam ein Vermarktungskonzept, das aus einer individuell gestalteten Website mit Wohnungssuch- und Filterfunktion bestand. Darüber hinaus schalteten die Makler für ihre Kampagne verschiedene Mediamaßnahmen und stellten mit flankierender Einbindung der Social-Media Kanäle Youtube, Facebook und Instagram ihre Musterwohnung vor.

Die Stockmeyer Reihe in Hamburg-Hammerbrook ist ein Hammererfolg

Bis April 2020 vermietete Peters + Peters so alle 148 Wohnungen zu Preisen von 14,50 Euro bis 20,60 Euro pro Quadratmeter. Die Mieter sind eine internationale Mischung aus Singles und jungen Paaren, die zumeist aus beruflichen Gründen neu nach Hamburg kommen. Verwalterin des Mietobjektes ist die Ernst G. Hachmann GmbH in Hamburg. Quantum hält die Wohnungen für einen ihrer Immobilienfonds. Entwickler des SonninPark Konzeptes sind die AUG. Prien Immobilien Gesellschaft für Projektentwicklung und Köhler & von Bargen Projekte. Die Hamburger Architekten KBNK erstellten die Entwürfe für die Stockmeyer Reihe.

Mit dem Projekt SonninPark will die Stadt Hamburg den zentralen, aber bislang vor allem durch Industrie- und Verwaltungsgebäude geprägten Stadtteil Hammerbrook aufwerten und neue Lebensräume schaffen. Bis Ende 2020 sollen auch die restlichen etwa 400 freifinanzierten Wohnungen im SonninPark fertiggestellt sein. Die Vermarktung des letzten Bauabschnitts, der Südhäuser, startet noch im Mai 2020.

Spezialisten für Wohnen und Kapitalanlage

Außer den drei Inhabern und Geschäftsführern, Christian und Henning Peters und Philipp Latz arbeiten 12 weitere Mitarbeiter in den Verkaufs- und Vermietungsteams und im Backoffice. Alle Vertriebsmitarbeiter verfügen mindestens über einen Abschluss als Immobilienkaufmann/-frau , teilweise auch Hochschulausbildung. Das Backoffice mit drei Mitarbeiter/innen erledigt die Administration, kümmert sich um die Außenwirkung und ist die erste Anlaufstelle für Kunden.

Hanseaten durch und durch

Peters+Peters Immobilien setzt in vielen Bereichen rund um den Immobilienvertrieb gerne Maßstäbe und geht neue Wege, verliert aber dennoch traditionelle Werte wie Beständigkeit, Treue und Zuverlässigkeit nicht aus den Augen. „Auch wenn wir uns in einer Metropole mit ständig wechselndem, internationalem Publikum und vielen kulturellen Einflüssen bewegen, halten wir die hanseatischen Tugenden hoch.“ fasst Henning Peters die Philosophie des Unternehmens zusammen. Diese Einstellung leben die, inzwischen drei Geschäftsführer intern mit ihren größtenteils langjährigen Mitarbeitern sowie extern mit vielen treuen Stammkunden.

Gutes Wohnen in Hamburg

Im Fokus der Beratung stehen hochwertige Immobilien, in erster Linie Neubauten mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis. Eine der Spezialkompetenzen der Makler von Peters+Peters ist die marktgerechte und nachvollziehbare Immobilienwert-Ermittlung unter Berücksichtigung aller Faktoren. Dazu gehören neben Baujahr, Zustand, Lage und Infrastruktur auch die Markteinflüsse, die jeweils aktuell Angebot und Nachfrage bestimmen.

Zusammen bringen was zusammen gehört

Die Herausforderung im heutigen Immobilienmarkt ist weit mehr als Mieter oder -Käufer zu finden, denn im Ballungszentrum Hamburg ist die Nachfrage trotz reger Bautätigkeit immer noch hoch. Viel wichtiger ist die individuelle Beratung potentieller Mieter, Vermieter, Käufer und Verkäufer. Zahlen, Daten und Fakten spielen eine genauso große Rolle wie Soft Skills. Daher hinterfragen die Spezialisten von Peters+Peters Interessen, Ziele und Budgets ihrer Kunden.

So findet der Mietinteressent die Immobilie, die er suchte. Der Vermieter hat endlich seinen Mieter, den er sich gewünscht hat. Der Kaufinteressent erwirbt das Objekt, das er je nach Wunsch als Kapitalanlage einsetzt oder selber nutzt. Und last but not least erhalten Bauherren und Verkäufer mit Peters+Peters Immobilien ihren Partner, der ihnen für ihre Immobilie eine zielgruppengerechte Vermarktung bietet.

Foto / Quelle: Peters + Peters Wohn- und Anlageimmobilien GmbH

Über Redaktion hamburg040 5188 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen