Serviced Apartments boomen: Gut 830.000 Übernachtungen in Hamburg

Dass Serviced Apartments ein aufstrebendes Marktsegment im Gastgewerbe sind, ist schon länger bekannt. Zuletzt entwickelte sich der Markt, aktuellen Hochrechnungen von Georg Consulting zufolge, jedoch so dynamisch, dass von einem regelrechten Boom gesprochen werden kann.

Georg Consulting führt seit 2009 jährlich eine bundesweite Befragung zu Serviced Apartment Anbietern durch. Die Größe der Serviced-Apartment-Märkte schwankt deutlich zwischen den 16 bevölkerungsreichsten Städten in Deutschland. Ergebniss der aktuellen Studie von Georg Consulting zu Serviced Apartments ist, dass der hamburger Apartmentmarkt boomt.

Georg Consulting konnte in Hamburg 60 Betriebsstätten ermitteln, die insgesamt 2.580 Serviced Apartments anbieten (2017: 51 Betriebsstätten und 2.200 Serviced Apartments). Mit 43 Apartments pro Betriebsstätte ist die durchschnittliche Betriebsgröße wie in Berlin vergleichsweise gering.

Serviced Apartments ein aufstrebendes Marktsegment im Gastgewerbe
Serviced Apartments ein aufstrebendes Marktsegment im Gastgewerbe

Georg Consulting berechnet die gesamten Übernachtungen im Jahr 2017 in Serviced Apartments für Hamburg auf 828.700 (Vorjahresstudie: 707.000; +17,2 %). Der Anteil der Übernachtungen in Serviced Apartments an den gesamten Übernachtungen liegt infolgedessen bei 6,1 Prozent (Studie 2017: 5,3 %).

Die Preise auf dem Hamburger Serviced-Apartment-Markt liegen zwischen 45 und 180 Euro (brutto) pro Nacht. Der Durchschnittspreis für ein Einzelzimmer liegt mit 87,52 Euro pro Nacht leicht unter dem Preisniveau von Berlin, ist jedoch im Vergleich zu den anderen Vergleichsstädten als recht hoch anzusehen.

Das Beratungsunternehmen Georg Consulting mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 2005 gegründet. Georg Consulting erstellt bundesweit Immobiliengutachten und regionalökonomische Studien. Im Rahmen der Analysen und Gutachten werden auch Moderations-, Beteiligungs- und Öffentlichkeitsarbeit geleistet.

Zu den Leistungen im Bereich der Immobilienwirtschaft gehören Standort- und Marktanalysen, Bedarfsanalysen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Konversions- und Vermarktungskonzepte sowie die Erstellung von Marktberichten. Georg Consulting beschäftigt sich dabei mit allen Immobilienarten (Wohnen, Pflege, Einzelhandel, Büro, Hotels und Serviced Apartments sowie Industrie und Logistik). Übliche Auftraggeber sind Kreditgeber, Investoren und Immobilieneigentümer.

Foto / Quelle: www.georg-ic.de, Georg Consulting

Über Redaktion hamburg040 4030 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen