Klappe-Finale: Auszeichnung für Werbefilme im Theater Kehrwieder

Der wichtigste deutschsprachige Wettbewerb für Film ist entschieden. Zum 7. Mal verlieh der Kommunikationsverband „Die Klappe“ für kommerzielle Filme in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Rund 360 Gäste aus der Film- und Werbebranche sahen sich die Award-Show am Donnerstagabend im Hamburger Theater Kehrwieder an, die erstmals von Alexander Mazza (ZDF, ML Mona Lisa) moderiert wurde.

Die Klappe 2013
Die Klappe 2013

Foto: Die Gewinner des Nachwuchswettbewerbs heißen Philip Thys und Sylvia Kriese. Sie erhielten den Nachwuchspreis die „Große Klappe“ für ihren Spot „Ein Paar Schuhe“ für die Deutsche Bahn.

Im Hauptwettbewerb der Klappe für Werbeformate auf allen Kanälen (zwei Punkte im Kreativranking von Horizont & WuV), vergab die 28 köpfige Jury bei rund 300 Einreichungen insgesamt 38 Klappen, 5 x Gold, 8 x Silber und 25 x Bronze für Arbeiten, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz entstanden sind und seit dem 1. März 2012 bis 28. Februar 2013 für Werbung eingesetzt wurden.

Die Klappe 2013
Die Klappe 2013

Foto: Die Goldenen Klappen 2013 gingen an: Spillmann/Felser/Leo Burnett für den Spot „Shredder“ (Micasa), 2 x an Heimat für die Hornbaxh Spots „Keiner spürt es so wie Du“ Symphony & Festival und 2 x an BBDO für den Spot „Gelände“ für Smart.

Fotos: Hermann Jansen / Web: dieklappe.de

Über Redaktion hamburg040 5279 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen