Verleihung des Meßmer-Momentum-Stipendiums

In einem spannenden Finale um das erstmals vergebene Vollstipendium in Höhe von 700,- Euro monatlich wurde nun der Gewinner des Meßmer-Momentum-Stipendiums bestimmt. Das Ensemble „The Night Soul“ mit seinem Konzept „Mystischer Abend“ überzeugte die Jury mit einer Mischung aus leidenschaftlichem Schauspiel und feinsinnig darauf abgestimmten musikalischen Einlagen.

Experimentierfreude, Leidenschaft am Spiel und ein hohes Maß an Kreativität prägten die Finalwerke, die im Meßmer Momentum vor ausgewähltem Publikum vorgetragen wurden. Drei Finalistengruppen mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater Hamburg qualifizierten sich bereits im Vorfinale mit ausgefallenen Konzepten der Musikvermittlung, die den Raum Momentum konzeptionell mit integriert haben.

Ensemble "The Night Soul": Gewinner des Meßmer-Momentum-Stipendiums
Ensemble „The Night Soul“: Gewinner des Meßmer-Momentum-Stipendiums

Alle drei Finalistengruppen konnten das Publikum für sich gewinnen: Ein Klassikensemble das durch sinnliche Anregung das Hören von Musik fördert, ein Jazzensemble mit einer Videoinstallation, die Realität und virtuelle Welt verschmelzen ließ, und das Klassikensemble „The Night Soul“, das auch die Jury mit seinem Konzept voller unerwarteter, ergreifender Schauspieleinlagen überzeugte.

Mit seinem Konzept „Mystischer Abend“ will das Ensemble „The Night Soul“ Klassikanfängern einen Zugang und Experten auf diesem Gebiet einen anderen Blickwinkel auf bereits Bekanntes verschaffen. Maria Kovalevskaia, die das Konzept entwickelt hat, sagt: „Mit meiner Gruppe möchte ich zeigen, dass Klassik berührt und dass die Kunst uns hilft zu sich selbst zu finden.“

Dieser Ansatz und die kreative Umsetzung überzeugten auch die Jury, die mit Tina Heine, Elbjazzfestival, Hans-Juergen Fink, Kulturkorrespondent Hamburger Abendblatt, Vertretern der Hochschule für Musik und Theater und Meßmer ein fundiertes Urteil gefällt hat.

Die Verleihung des Stipendiums ist der Auftakt zur neuen Konzertreihe „First Flush – Junge Talente im Meßmer Momentum“ und der erste Schritt von Meßmer zu einer weiteren Förderung von jungen Musikern. Alle drei Finalistengruppen werden 2013 noch einmal im Meßmer Momentum auftreten, die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Das Meßmer Momentum
Am Kaiserkai 10  
D-20457 Hamburg

Web: messmer-momentum.de

Foto: Ostfriesische Tee Gesellschaft

Über Redaktion hamburg040 5443 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen