Hamburg-Altona: Hanseatic Group verkauft Wohn- und Einzelhandelsentwicklung an International Campus

Die Hanseatic Group hat zum Abschluss des Jahres 2015 auch den zweiten Bauabschnitt des insgesamt 7.700 m² umfassenden Gesamtareals an der Stresemannstraße in Hamburg-Altona an die International Campus AG verkauft.

Bereits im 3. Quartal 2013 erwarb der in München ansässige Investor und Betreiber innovativer Studentenwohnhäuser den ersten Bauabschnitt von der Hildesheimer Hanseatic Group. Über den Kaufpreis für die Projektentwicklung, welche seitens Hanseatic bereits erfolgreich zur Baugenehmigungsreife gebracht wurde, schweigen sich beide Parteien aus.

Die Abwicklung der Kaufverträge erfolgte im Februar 2016. Auf insgesamt ca. 47.000 m² oberirdischer und unterirdischer Bruttogeschossfläche wird ein Gebäudekomplex realisiert, bestehend aus modernen Studentenapartments kombiniert mit einer Wohn- und Gewerbebebauung. Die im Erdgeschoss befindlichen Flächen werden im Wesentlichen einer Nutzung für Einzelhandel, Dienstleistung und Büro zugeführt.

Visualisierung des neuen Quartiers an der Stresemannstraße in Hamburg
Visualisierung des neuen Quartiers an der Stresemannstraße in Hamburg

Der inhabergeführte, mittelständische Immobilienkonzern mit Hauptsitz im niedersächsischen Hildesheim wurde im Jahr 1993 gegründet. Seither hat er mit seinen Kunden und Partnern über 290 Projekte mit einem Transaktionsvolumen von über 1,6 Mrd. Euro verwirklicht.

Die in mehr als 20 Jahren gewachsene Kernkompetenz der Hanseatic Group ist die Projektentwicklung in den Assetklassen Handel-, Gewerbe- und Wohnimmobilien, in der sie bundesweit zu den führenden Entwicklern gehört. In dem einstigen Boom-Markt und heutigen Verdrängungsmarkt „Handelsimmobilien” hat sich das Unternehmen so sehr erfolgreich etablieren können.

Vor allem in den wichtigen Assetklassen Verbrauchermärkte, Fachmärkte, Nahversorger und SB-Warenhäuser gilt die Expertise der Hanseatic als herausragend. In diesem Kompetenzfeld gehört sie deutschlandweit zu den führenden Immobilienunternehmen. Bereits seit mehreren Jahren werden ferner innovative Immobilienkonzepte in den Assets Studentenwohnen, Hotel- und Ferienimmobilien erfolgreich projektiert und umgesetzt.

Foto / Quelle: Klindtworth GmbH, Hanseatic Group

Über Redaktion hamburg040 5283 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen