Jobs: „Unsicht-Bar“ Hamburg sucht blinde oder sehbehinderte Mitarbeiter

Die Unsicht-Bar ist Deutschlands erstes Dunkelrestaurant und der Pionier dieser inzwischen weltweit verbreiteten, beliebten Form der Erlebnisgastronomie. In Hamburg, Köln und Berlin arbeiten mehr als 20 blinde oder stark sehbehinderte Mitarbeiter.

Unsicht-Bar Hamburg
Unsicht-Bar Hamburg

Die Unsicht-Bar Hamburg im quirligen Schanzenviertel sucht zur Verstärkung ihres Teams ab sofort eine(n) blinde(n) oder stark sehbehinderte(n) Kollegin oder Kollegen zur Gästebetreuung.

Die Tätigkeit findet im Dunkeln statt, Spaß am Umgang mit Menschen ist Voraussetzung bei einer Bewerbung. Geboten werden 30 Stunden Arbeit pro Woche in Festanstellung in einem aufgeschlossenen, netten Team.

Die Unsicht-Bar Hamburg wird seit zwei Jahren von der Arbeit für Blinde und Sehbehinderte Hamburg GmbH betrieben. Sie hat rund 60 Plätze.

Es gibt speziell für den Genuss im Dunkeln komponierte 3- und 4-Gang Menüs, die in völliger Dunkelheit von geschulten Kellnerinnen und Kellnern serviert werden – für die Gäste mit geschärften Geschmacks- und Tastsinnen eine neue, intensive Erfahrung, die auch noch Spaß macht.

Unsicht-Bar
Kleiner Schäferkamp 36
D-20357 Hamburg (Eimsbüttel / Schanzenviertel)
Telefon: 040 41469330

Foto / Quelle: unsicht-bar-hamburg.de

Über Redaktion hamburg040 4563 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen