Hamburgs Kreative: Das Verzeichnis 2013

In einer 4-Farbvarianten-Sonderedition und mit einem stolzen Umfang von knapp 400 Seiten ist die druckfrische Ausgabe von „Hamburgs Kreative – Das Verzeichnis 2013“ samt neuer Website erschienen.

Der unabhängige Wegweiser durch Hamburgs Kreativbranche präsentiert (inzwischen seit 2004) erneut eine illustre Auswahl an Agenturen (aus Werbung, Design, Internet etc.), freien Kreativen, Illustratoren, Fotografen und ergänzenden Service-Dienstleistern – gedruckt und jetzt auch online auf hamburgskreative.de.

Hamburgs Kreative: Das Verzeichnis 2013
Hamburgs Kreative: Das Verzeichnis 2013

Das Teilnehmerfeld glänzt wieder mit einer erfrischenden Mischung aus altbekannten Namen sowie vielversprechenden Newcomern und liefert damit einen aktuellen Überblick über den Status-Quo der Kreativhochburg. Zu den Teilnehmern zählen zum Beispiel Namen wie Kolle Rebbe, Robinizer, Rose Pistola, Oliver Voss, Grabarz & Partner, Nils Oskamp, Lothar Böhm, Ole Utikal, Elbfeuer, Manu Agah, Scholz & Friends, Mutabor, Peter Schmidt, Juno, brand X, Amelung, RBTQ, GerlachHartog, um nur einen kleinen Einblick zu geben.

Gestalterisch wurde sich für die neue Printausgabe wieder ordentlich ins Zeug gelegt. In Zusammenarbeit mit Katja Knoblich von palisander entstand ein Designkonzept, bei dem der Leser mit einem Kompass und den vier Rubrik-Farben durch die Kapitel navigiert wird. Auf das Cover wurde ein stilisierter Kompass im Relieflack aufgetragen. Die vier Hauptrubriken (Agenturen/Büros, Freelancer, Photographen, Illustratoren) begründen auch die 4-Farbvarianten-Sonderedition, so ist das Buch in blau, flieder, grün oder altgold erhälltich.

Für Marketingentscheider eine optimale Entscheidungshilfe bei der Wahl des zukünftigen Kreativpartners. Für Kreative sowohl Inspirationsquelle als auch optimales Tool zum Networking oder bei der Jobsuche. Und für Studenten das geeignete Medium zur Orientierung.

Erhältlich ist „Hamburgs Kreative – Das Verzeichnis 2013“ (ISBN 978-3-939028-34-5) ab sofort für 24,90 Euro direkt über den Verlag unter nbvd-shop.de, über den Onlinebuchhandel sowie den stationären Buchhandel.

Weitere Informationen zum Projekt und den vertretenen Kreativen finden sich auf der Website hamburgskreative.de, die rund 150 Onlineprofile von Hamburger Kreativen bereithält und im Newsblog über aktuelle Geschehnisse aus Werbung, Design, digitalen Medien und mehr berichtet – natürlich nur „Made in Hamburg“.

Foto: Norman Beckmann Verlag & Design

Über Redaktion hamburg040 5283 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen