Drei bezaubernde Kollektionen von Kindermode

Einzigartig, bunt und nachhaltig produziert – Mode für Babys und Kleinkinder folgt bei Albstoffe strengen Prämissen. Damit süße Designs und angenehm weiche Naturfasern für Mädchen und Jungen ein Zuhause finden, heben die Textilprofis die Marke Albkids aus der Taufe.

Seaside, Sally & Friends und Basic heißen die ersten drei Kollektionen und decken die Größen von 50 bis 140 ab. Ob Bodies, Oberteile, Hosen oder Unterwäsche – regional und fair auf der schwäbischen Alb produzierte Stoffe mit GOTS-Siegel überzeugen bewusst Einkaufende. Ab 9,90 Euro greifen Interessierte im Webshop auf www.albkids.de zu.

Bequem, weich und hautfreundlich

Albkids begleitet den Nachwuchs von der Geburt bis zum Vorschulalter. Die süße Schnecke Sally zeigt ihre bunte, florale Welt in der neuen Kollektion „Sally & Friends“. Für Urlaubs-Feeling sorgen Wal Willy und Octopus Otto unter dem Namen „Seaside“.

Hinter „Basic“ verbergen sich rosa- und jeansfarbene Wickel- und Mitwachsbodies. Alle Artikel zeigen sich perfekt abgestimmt und miteinander kombinierbar. Von Krabbelgruppe bis Kitawelt: Baumwollene und bedruckte Feinripp-Shorts, -Slips, -Unterhemden und -Bodies ziehen mit farbenfrohen Mustern die Blicke auf sich.

Schnecke trifft Wal
Albkids überträgt den Zauber der Kindheit in farbenfrohe Kollektionen / Bild (c) Albstoffe

Langarmshirt, Kinderkleid und Leggins aus bedrucktem Jersey-Stoff sitzen dank 95 % Baumwoll- und 5 % Elasthan-Anteil wie angegossen. Kinderhose und Zip-Hoodie punkten durch lässige Schnitte. Der Jacquardstrick des Pullis besteht ausschließlich aus Baumwolle kontrolliert biologischen Anbaus. Für die Beinfreiheit spendiert Albkids dem Single-Jacquardstrick der Kinderhose einen Hauch Elasthan.

Gut fürs Kind – gut für die Umwelt

Albstoffe steht für 100 % regionale Produktion auf der Schwäbischen Alb. Von Entwurf und Design des Stoffes über das Färben der Garne, das Stricken und Nähen bis hin zum Konfektionieren und Versenden, erfolgen alle Produktionsschritte im eigenen Haus oder bei langjährigen Partnern der Textilbranche vor Ort.

Quelle / Fotos: www.albkids.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Hamburger Modelabel zaubert Mode aus „Müll“ | hamburg040.com

Kommentare sind deaktiviert.