Trendige Sommermode: Ein paar Shoppings-Tipps zur Saison

Ja es geht mal wieder um eines unserer Lieblingsthemen. Trendige Mode für die aktuelle Saison. In guter Qualität und bezahlbar soll sie sein. Wie meistens, wenn es schnell gehen und nicht stressig werden soll, wird bei uns die Mode online gekauft zum Beispiel bei FashionID. Meine Freundin und ich brauchen noch so einiges sommerliches an Bekleidung für unseren Urlaub, der in Kürze ansteht.

Es ist in der Tat schon sagenhaft, die unterschiedlich Wahrnehmung von Mensch zu Mensch ist – besonders in Sachen Style & Fashion. Der Psychologe spricht auch von selektiver Wahrnehmung. Aber eine psychologische Beratung wollen wir ihnen heute nicht verpassen. Nur ein paar gute Tipps zum Actual-Fashion online einkaufen loswerden.

Zurück zum Thema Wahrnehmung. „Blau steht Dir doch so gut“. Das höre ich seit ich weiß nicht wievielen Jahren regelmäßig von meiner liebenswerten Mutter. Jetzt hat sie in meiner neuen Freundin eine energische Mitstreiterin gefunden, dessen Wort deutlich mehr Gewicht hat, als das der alten Dame. Also füge ich mich, primär in blau wird der Koffer gefüllt.

Leichte Sommermode

In dieser Saison werden die Männer sehr gerne in lässigem Italian Look gesehen: Helle Hemden, monochrome, gerne beige oder hellblau – für die leichtsinnigen auch gelb – mit Chinos und beigen Mokassins oder hellbraunen Schnürern beispielsweise, sind genau richtig. Grobe Stoffe wie Leinen sind sehr widerstandfähig und auch bei hohen Temperaturen sehr gut zu tragen. Auch sollten die Herren einiges an Denim im Schrank haben. Und das am Besten vintagemäßig angestylt und im Used-Look.

Das ist nicht unbedingt neu, hatten wir letztes Jahr auch schon. Nur hatte ich letztes Jahr die Bezeichnung Rebel-Style noch nicht gehört. Aber die gute alte Jeans ist eh nicht tot zu kriegen, und dieses Jahr in Destroyed-Look ganz weit vorne. Auch Hemden in Denim sind wieder angesagt. Womit wir auch wieder beim Thema sind. Ein weisses Hemd, ein leichtes hellblaues Stoffhemd und ein Jeans-Hemd. So lautet der Plan den ich umzusetzen habe.

Meine letzten modischen Alleigänge gingen allesamt in die Hose – sprich zu Ebay. Deshalb verlasse ich mich jetzt auf das Urteil meiner Herzallerliebsten und habe mir extra dazu eine coole Seite gegoogelt. Ein Online-Kaufhaus für Mode so zusagen. Dort wird meine Freundin wohl auch noch ihre leichte Sommerjacke, bei der großen Jackenauswahl. Und ein paar tolle Bikinis für den Strand finden. Der Shop ist übersichtlich aufgebaut und die Menueführung sehr einfach strukturiert. So soll es sein. Dann macht das Online-Shoppen Spaß. Ich bin sehr gespannt was meine persönliche Modeberatin nachher zu meinem gut gefüllten Warenkorb sagen wird…

Foto: Image courtesy of photostock at FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 5278 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen