Das sind die wichtigsten Winter-Accessoires für Hamburgs Frauen

Welches Accessoire ist für deutsche Frauen in dieser Wintersaison aus ihrem Kleiderschrank nicht wegzudenken? Diese Frage stellte QVC per Umfrage in 16 Bundesländern – und bekam spannende Antworten! Egal, ob im Süden oder im Norden, ohne Tasche und modische Tücher und Schals kommen deutsche Frauen nicht aus!

Das ergab eine repräsentative Umfrage der GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) im Auftrag des Multichannel-Versandhändlers QVC.* 61 Prozent der über 1.000 befragten Frauen gaben an: „Ohne Tuch oder Schal gehe ich in dieser Herbst- und Wintersaison nicht vor die Tür!“ Zwei Drittel aller deutschen Frauen (69 Prozent) entschieden sich bei der Frage nach dem wichtigsten Accessoires für eine Handtasche!

Während sich beim Trend-Thema Tasche von Schleswig-Holstein bis Bayern alle Frauen einig sind, trennen sich bei Tüchern und Schals die Geschmäcker deutlich: Zwar setzen in Bayern und Berlin zwei von drei Frauen auf etwas Wärmendes am Hals, aber schon im modebewussten Hamburg ist das nur noch für jede zweite Frau (51 Prozent) ein wichtiges Accessoire. Ähnlich sieht es bei Stiefeln aus: Zwei von drei Frauen in Hessen und Baden-Württemberg bevorzugen jetzt Boots und Lederstiefel. In Hamburg sind diese aber nur bei 43 Prozent der befragten Frauen beliebt.

Infografik Modeatlas Deutschland
Infografik Modeatlas Deutschland – Tücher und Schals sind erste Wahl

Dafür schwört der Süden auf Mode mit Kuschelfaktor: Jeweils 72 Prozent der Befragten aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland kleiden sich in diesem Winter gerne in eine kuschelige Weste. Die Jeans bleibt auch in dieser Saison für viele Frauen ein unverzichtbares Basic. Drei von vier Frauen (74 Prozent) in ganz Deutschland haben immer eine im Schrank. Vorn liegen hier Frauen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg: Ganze 81 Prozent schwören auf den Dauerbrenner!

Und welche Accessoires sind jetzt besonders gefragt? Für mehr als jede zweite Frau in Deutschland wertet Schmuck ein Outfit erst richtig auf. Vor allem für Frauen in Sachsen (71 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (70 Prozent) gehören Broschen, Ketten, Ringe, Ohrringe und Armbänder einfach dazu. Interessant: Im mode-orientierten Berlin ist nur jeder zweiten Frau (51 Prozent) der Schmuck wichtig.

Star-Designer und QVC Fashion-Experte Thomas Rath zu den Ergebnissen der Studie: „Die Studie zeigt wie wichtig hochwertige Basics jetzt im Herbst und Winter sind. Diese können zu jedem Anlass von Job bis Party mit Freunden unkompliziert neu kombiniert werden.“ Für Rath steht in dieser Saison der Wohlfühl-Faktor im Mittelpunkt: „Kuschelige Accessoires, die warm halten, das sind die Must-Haves dieser Herbst-/Winter-Saison.“ Dazu zählen für den Düsseldorfer Designer auch Leder-Boots mit Schnallen-Details, elegante Mäntel, etwa im angesagten Eggshape-Design, und immer dabei – ein stilvoller Schal.

Foto / Quelle: QVC Handel LLC & Co. KG

Über Redaktion hamburg040 4817 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen