Scarosso: An den Füßen wird es fröhlich-adrett

Der Herbst kommt bald wieder und ist bekanntlich nicht die Jahreszeit mit dem beständigsten Wetter. Regen, Wind und Hagel schlagen nicht nur auf die Stimmung, sondern beschränken auch die Auswahl der Fußbekleidung.

Scarosso - Cognac-Töne
Scarosso – Cognac-Töne

So bleiben oft Eleganz und ausgefallene Farbwahl auf der Strecke. Aber auch raffinierte und weniger rustikale Schuh-Modelle bieten Pfützen und der grauen Herbst-Tristesse Paroli. Schuh-Experte Moritz Offeney von Scarosso erklärt uns die Abwendung von Casual- und Vintage-Look hin zu eleganter Raffinesse.

„Die Herren- und Damenschuhe der Herbst-Saison 2012 werden luxuriöser und schicker. Hochwertiger Materialmix und neue Farbkombinationen zeigen sich im Herbst ansprechend vielfältig. Klassische Schuh-Typen werden so modern interpretiert.“ Die Trends der Saison gelten zugleich für Damen- als auch Herrenschuhe und mit ihnen wird es garantiert auch an den Füßen fröhlich-adrett.

Sind im Sommer noch Neon-Farben bestimmend, zeigt sich der Herbstschuh zwar weniger knallig, dafür aber nicht minder farbenfroh. Trendfarben sind Rot- und Cognac-Töne, die mit klassischen Braun-Nuancen kombiniert werden. Die Farbvarianten reichen von Wein- bis Beerenrot über Rubin und Purpur. Das satte Farbenspiel des Laubes spiegelt sich am Fuß wider und lässt damit keine Langeweile aufkommen.

Scarosso - Contrast-Heels
Scarosso – Contrast-Heels

Color-Blocking ist auch in der Herbstsaison noch aktuell. Wer modische Statements setzen will, achtet auf farbige Kappen oder bunte Sohlen. Bei den Damenschuhen sorgen optisch abgehobene Fersenpartien oder Absätze – sogenannte Contrast-Heels – für das gewisse Etwas. Denn auch bei Schuhen kann ein schöner Rücken entzücken. Die Kontraste bilden neben den kühlen Varianten von Petrol, Blau und Grün auch warme Töne wie Beige und Creme.

Ein weiterer Trend sind frostige Pastelltöne. Zwar ist diese Modeerscheinung bereits aus dem Sommer 2012 bekannt, aber im Herbst tritt er in der weniger cremigen Variante auf. Zartes Rosa, frisches Mint und klares Hellblau lassen die kühlen Temperaturen romantisch wirken. Bei den Damenschuhen zeigen sich Pumps, Schnürboots oder Stiefeletten in schimmernden Tönen. Etwas weniger ausgeprägt ist die Farbpalette bei den Herrenschuhen. Hier dominieren helle und silbrige Nuancen in Blau.

Und wem diese bunte Mode für den Herbst nicht genug ist, der hat bei Scarosso im Scarosso-Studio mithilfe des Konfigurators die Möglichkeit, einen ausgefallenen Schuh selbst zu entwerfen. Gleichzeitig wird  – wie bei allen Scarosso-Schuhen – auf höchste Qualität geachtet.

Scarosso - Color-Blocking
Scarosso – Color-Blocking

Die Modelle sind ausschließlich in Italien handgefertigt und garantieren durch die Verwendung von hochwertigen Materialen Schutz vor Wind und Wetter.  So muss auch ein intensiv getragener Schuh nicht nach einer Saison entsorgt werden. Die neue Eleganz des Herbstes  wird unter dem Motto „weniger, aber dafür besser“ zur bestimmenden Formel.

Scarosso ist ein junges Modelabel, das höchste Qualität und Schuh-Perfektion zu bezahlbaren Preisen, auch außerhalb von Italien, anbietet. Gegründet wurde das Unternehmen 2010 durch Marco Reiter und Moritz Offeney. Neue Trends und alte Tradition werden kombiniert zu Klassikern von zeitloser Eleganz.

Accessoires wie Gürtel, Schnürsenkel oder Socken gehören fest zum Sortiment dazu und ergänzen damit die klassische Linie des Hauses. Im Scarosso-Studio können Kunden darüber hinaus mit dem Konfigurator ihren Schuh nach ganz individuellen Wünschen selbst entwerfen.

Alle Einzelteile der Produktion kommen dabei aus Italien und werden in der Schuh-Manufaktur in Montegranaro, südlich von Mailand, von Hand verarbeitet. Der komplett rahmengenähte Schuh garantiert durch Verwendung von hochwertigen Materialen einen hohen Tragekomfort und laut Hersteller eine lange Lebensdauer.

Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

Fotos & Web: scarosso.com

Über Redaktion hamburg040 5278 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen