Das besondere Event: Stretchlimousinen, die eleganteste Art vorzufahren

Jeder kennt die spannende Situation aus dem Fernsehen: Der rote Teppich vor dem festlich geschmückten Eingang ist ausgerollt, die dicken Kordeln zwischen den goldenen Stangen säumen den Eingang. Dicht gedrängt schubsen sich Schaulustige und Trauben von Reportern, die ihre Kameras und Mikrofone auf die Straße richten, wenn die lange Limousine vor dem Teppich zum stehen kommt. Der Chauffeur springt heraus, öffnet die Tür und eine schillernde Gestalt setzt den ersten Fuß auf den Boden.

Es gibt wahrhaft keine prunkvollere Möglichkeit, bei einem Event aufzutauchen als mit der Strechlimo. Aufmerksamkeit und Neugier aller Anwesenden sind garantiert und das wissen auch die Stars. Schon wenn sich eine Limousine elegant und beinahe majestätisch durch die Straßen schiebt, wenden sich alle Köpfe, um diesen außergewöhnlichen Moment zu erhaschen. Und wenn sie hält, dann die spannende Frage: Wer wird dem auffälligen Gefährt entsteigen?

Wie wärs, selbst einmal mit einer Strechlimousine unterwegs zu sein? Eine schöne Vorstellung. Nun haben aber halt 99,9 % aller Fahrzeugbesitzer eben keine Strechlimo in der eigenen Garage. Ist deswegen eine luxuriöse und elegante Anreise unmöglich? Natürlich nicht, denn wie so vieles im Leben lässt sich auch eine Strechlimousine mieten. Wer einmal in einer Strechlimousine zu einem Event gefahren ist, wird zunächst einmal überrascht sein, wie geräumig tatsächlich der Innenraum ist.

Strechlimousine vor dem Brandenburger Tor
Eleganter kann man sich nicht durch die Stadt bewegen / © mietedeinelimo.de

Obwohl man das schon von außen erahnen kann, hört der Luxus bei weitem nicht beim Platzangebot auf. Der wahre Komfort ist für den Betrachter von außen unsichtbar. Superbequeme Ledergarnituren, eine fantastische Beleuchtung und eine exzellente Soundanlage machen die Reise zum Erlebnis. Großzügig und bei einem normalen Auto undenkbar sind auch die Regale und Ablagen für die Gläser sowie für die Getränke.

Champagner auf und Musik an!

So ist schnell eine Flasche Champagner entkorkt, der Lieblingssound aufgedreht und der unvergesslichen Fahrt zum Zielort steht nichts mehr im Wege. Durch die abgedunkelten Scheiben kann niemand hineinsehen. Was für ein Spaß, die verblüfften Gesichter, die Handys und Kameras aus dem Innenraum bei einem Gläschen Sekt zu beobachten. Selbst zum Chauffeur hin ist Privatsphäre möglich indem auf Knopfdruck eine schwarze Trennscheibe hochfährt.

Schnell wird klar, in einer Limousine reist es sich anders. Wer in einer Stechlimo unterwegs ist, wird deutlich sanfter und stressärmer durch den Straßenverkehr bewegt, als mit jedem anderen Verkehrsmittel. Der Weg ist das Ziel. Eine Limousine zu mieten ist wesentlich günstiger als man denkt und auf jeden Fall ein Highlight. Ein Junggesellenabschied wird gleich doppelt lustig und wahrhaft unvergesslich, wenn man in der Gruppe vom Essen zu den Bars in der Innenstadt reist.

Eine Hochzeit wird zur VIP-Hochzeit, wenn eine unendlich lange weiße Limousine die Brautleute abholt und den Gästen vor Verwunderung die Kinnlade herunterklappt. Auch runde Geburtstage, Liebesbeweise und Firmenevents sind beliebte Anlässe, einmal ganz luxuriös und elegant unterwegs zu sein. Eines ist in jedem Fall gewiss: Die Blicke der anderen und viele wunderbare Erinnerungen an einen ganz besonderen Anlass

Für alle anderen beginnt hier erst die Party. Die Passagiere einer Limousine haben aber schon ihr erstes Partykapitel hinter sich. Jetzt heißt es nur noch, mit Stil und Glamour aussteigen. Zum Lächeln muss man sich nicht zwingen. Das ist inklusive.

Quelle / Fotos: Redaktion / © mietedeinelimo.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.