Per Bus in den Familienurlaub: Kinderbeschäftigung für lange Urlaubsfahrten

Der Urlaub steht kurz bevor, die Koffer sind gepackt und der Reisebus ist gebucht. Die gesamte Familie freut sich auf die gemeinsame Auszeit am Urlaubsort. Wäre da nicht die Anreise zu bedenken. Mit Kindern längere Busfahrten anzutreten, kann Eltern Bauchschmerzen bereiten. Wie beschäftigt man die Kleinen während der Anreise am besten und was nimmt man idealerweise mit, um den Nachwuchs während der Fahrt bei Laune zu halten?

Was hält Kinder auf Urlaubsfahrten bei Laune?

Nachhaltiges Reisen ist in. Schon seit einigen Jahren reist man nur noch ungern mit dem Flugzeug und sieht sich stattdessen lieber nach klimafreundlicheren Alternativen um. Die einen entscheiden sich für das eigene Auto, einen gemieteten Camper oder Bahnreisen. Preiswerter sind oftmals Fernbusse, die von Hamburg aus beliebige Urlaubsdestinationen innerhalb Europas anfahren. Je weiter entfernt das Reiseziel, desto länger dauert logischerweise auch die Anreise. Für Eltern kann das stressige Stunden bedeuten, denn auf langen Fahrten wird den Kleinen schnell langweilig. In öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bussen oder der Bahn möchte man nur ungern mit quengelnden Kindern auffallen. Je besser man vorbereitet ist, desto entspannter wird die Fahrt. Um den Nachwuchs während längerer Reisen bei Laune zu halten, müssen Sie nicht gleich das halbe Kinderzimmer einpacken. Meist reichen die folgenden drei Gepäckstücke aus:

  • platzsparendes Reise-Kit mit abwechslungsreichen Spielanregungen
  • ausreichend Proviant, um hungerbedingte Wutausbrüche zu vermeiden
  • digitale Beschäftigungsmöglichkeiten wie Tablets oder Smartphones
So eine tour quer durch Europa kann lange dauern
So eine Tour quer durch Europa kann lange dauern

Reise-Kits für kleine Urlauber: Was gehört hinein?

Viele Eltern lassen den Nachwuchs entscheiden, was auf die Busfahrt mitgenommen werden soll. Das ist ein Fehler, denn vor dem Teenageralter planen die meisten Kinder nicht vorausschauend. Wer kein unnötiges Gepäck wie ganze Stofftiersammlungen in den Reisebus schleppen will, stellt lieber selbst ein Reise-Kit mit Spielmöglichkeiten zusammen.

Wichtig ist hierbei, dass die eingepackten Kleinigkeiten abwechslungsreich, platzsparend, individuell, bedarfs- und altersgerecht sind. Am besten nehmen Sie einen Rucksack mit, der einzeln eingepackte Beschäftigungsmöglichkeiten enthält.

Die Kinder können die separat verpackten Spielzeuge so nacheinander auspacken. Das steigert den Spielwert und sorgt für zusätzliche Spannung, denn der Inhalt wird zunächst genüsslich ertastet und erraten. Jedes Einzelteil gut zusammengestellter Reise-Sets ist klein und günstig, bietet aber gleichzeitig maximalen Spielspaß. Insgesamt enthalten spannende Reise-Kits idealerweise:

  • kleine Büchlein, Sticker-Alben, Rätselhefte, Flechtschnüre und Blöcke zur stillen Beschäftigung
  • Stifte und einen kleinen Schreibblock mit weißen Seiten, Schablonen oder kleine Zaubertafeln
  • Knete, buntes Klebeband, Bänder, schöne Steine, Perlen, Fenster-Aufkleber, kleine Post-it-Zettel oder Origami-Faltvorlagen, um die Kreativität zu wecken
  • Lupen, kleine Fernrohre oder Quiz-Kärtchen mit Bezug zum Reiseziel, um dem Forscherdrang der Kleinen gerecht zu werden
  • kleine Spielfiguren, die zu Rollenspielen anregen
  • Fadenspiele oder Jo-Jos, die dem Bewegungsdrang entgegenkommen

Bei älteren Kindern können Eltern das gesamte Reise-Kit zu einem Rätsel machen. Einzelverpackungen des Sets lassen sich beispielsweise durchnummerieren. Zum Öffnen der Einzelteile lässt man die Kleinen anschließend Codes erraten oder Fragen beantworten. Der Spannung sind so keine Grenzen gesetzt.

Foto / Quelle: (c) Foto Ital. Autobahn, Redaktion

Über Redaktion hamburg040 5432 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen