Ilka Groenewolds erste Single „Unikat“ kommt am 10. November

Ilka Groenewold ist vielen als Moderatorin und TV-Reporterin (u. a. WELT Fernsehen) bekannt. Jetzt folgt die charmante Hamburgerin ihrer Leidenschaft und erobert die Schlagerwelt. „Unikat“ aus der Feder von Markus Norwin Rummel (u. a. Produzent von Howard Carpendale, Kerstin Ott, Maite Kelly, Ben Zucker u. v. m.) und Benoby (Popmusiker) ist die erste Single des Energiebündels.

Mal verträumt, mal voller Energie – so lässt sich der Sound Ilkas Stimme beschreiben. Der mitreißende Refrain lässt den Song zu einer Schlagerhymne werden und transportiert Ilkas Lebensgefühl von Freude und Spaß. Ilka ist Vollblutentertainerin und steht musikalisch nicht erst seit heute auf der Bühne.

Bereits als Kind stand die gebürtige Ostfriesin mit der Kinderband „Elli und die Tüten“ deutschlandweit auf der Bühne und trat in Sendungen wie den „Schlagerclub mit Frank“ auf. Im Teenager Alter war Ilka eine der jüngsten Tanzlehrerinnen Deutschlands und feierte auf Tanzmeisterschaften im Videoclip-dancing Erfolge.

Sie moderierte die McClip Show auf dem Musiksender VIVA und trat mit DJ Bobo auf seiner Tour in Bremerhaven als Sängerin und Tänzerin auf. Kurze Zeit später bekam die Hauptrolle in der Sitcom „Wilde Jungs“ auf Pro7.

Ilka Groenewold: Moderatorin und TV-Reporterin
Ilka Groenewold: Moderatorin und TV-Reporterin © ilkagroenewold.de – Inger Diederich

Um Tanz, Gesang, Moderation und Schauspiel zu verbinden, studierte Ilka nach dem Abitur Musical in Hamburg und lebt noch heute alle Elemente ihrer Ausbildung.Das Leben ist vielfältig und ich bin dankbar meinem Herzen folgen zu können und mich künstlerisch immer wieder neu zu entdecken.“ Veröffentlicht wird der Song von der Universal Music Group (UMG) und FiestaRecordsMusic.

Mehr zu Ilka

Seit 2001 ist Ilka als Moderatorin für unterschiedliche TV- und Eventformate im Einsatz. Ilka blickt zurück auf über 3.500 Eventmoderationen in den letzten 22 Jahren und ist regelmäßig als Sporttrainerin an Bord von Hapag Lloyd und AIDA im Einsatz. 2012 wurde Sie vom DLV zum Läufer des Jahres gekürt, gewann 2018 den Cuxhaven Marathon und finishte als 1. Frau (Kategorie W30) in Biel 2017 den 100 Kilometer Lauf.

2020 zeichnete sie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit dem Titel „Vorbild- Unternehmerin“ aus. Noch im gleichen Jahr veröffentlichte Ilka ihr 1. Buch „Empowerment – Wegweiser in ein erfülltes Leben“. 2021 ihr 2. Buch „Erfolgskompass – deine Reise zum Erfolg“, welches sich wochenlang auf Platz 8 auf den Amazon Bestsellerlisten hielt.

2021 gewann Ilka den „Red Fox Award“ und den „German Business Award“ und wurde 2022 als „Digitaler Ort Niedersachsen“ ausgezeichnet. Noch im gleichen Jahr moderierte Ilka die Nachrichten auf Hamburg 1. Im April 2023 wechselte Ilka zu WELT und ist dort aktuell als Reporterin im Einsatz.

Quelle / Fotos: ilkagroenewold.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.