Musiktheater mit Sehenden und Blinden: Roter Rausch auf Cuba

Blinde Passagiere, das inklusive Ensemble aus blinden und sehenden Schauspielern und Musikern, entführt seine Gäste in ein neues Musik-Theaterabenteuer. Der alte Dampfer Tantici III landet versehentlich in den Fängen eines undurchsichtigen Hafenkommandanten der kubanischen Hauptstadt Havanna. Damit nicht genug: Es ist das Jahr 1967, der Kalte Krieg ist voll im Gange.

Und so finden sich die Helden plötzlich inmitten des Muskelspiels der politischen Systeme und werden zum Spielball persönlicher Interessen. Kann es eine Zukunft geben und wenn ja, welche? Und wohin führen die Geheimnisse, die sich plötzlich bei den Protagonisten auftun? Nur eines ist klar: Die Hoffnung besteht, dass Musik einen Weg weist. Noch…

Turbulent, schräg, überraschend und entschieden musikalisch gibt sich das neue und mittlerweile fünfte Stück der Theatergruppe Blinde Passagiere, die letztes Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feierte. In Kooperation mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein Hamburg e.V. feiert das neue Stück seine Uraufführung am 22. Juni 2019 um 20 Uhr im Klabauter Theater.

Roter Rausch auf Cuba - das neue Stück von Blinde Passagiere
Roter Rausch auf Cuba – das neue Stück von Blinde Passagiere

Blinde Passagiere ist eine freie Theatergruppe. Das Ziel ist Geschichten zu erzählen, die mitreißen. Das Konzept ist, dass durch viele Auftritt sehr schauspielerfahrene blinde und sehbehinderte Amateurdarsteller und professionelle sehende Schauspieler zusammen mit professionellen Musikern Stücke gemeinsam auf der Bühne stehen.

Die Geschichten haben einen ganz eigenen oft schrägen Humor, die vielen Lieder sind nicht lediglich revueartig aneinandergereiht, sondern eng mit der oft vielschichtigen Handlung verwoben. Gesungen wird mit einer großartigen Musik-Combo, die zumeist auch in das Geschehen involviert ist. Blinde Passagiere ist weit über Hamburg hinaus die einzige Theatergruppe dieser Art und wird seit Beginn von dem Hamburger Regisseur und Autor Jörn Waßmund geleitet.

Ort: Klabauter Theater, Jungestraße 7a, 20535 Hamburg

Aufführungen: Sa 22.06., 20 Uhr / So 23.06., 18 Uhr / Sa 06.07., 20 Uhr / So 07.07., 18 Uhr

Karten unter: (14,00 €, ermäßigt 8,00 €) / 040 – 253 046 313 (Mo-Fr 10-15 Uhr)

Autor und Regie: Jörn Waßmund
Musik: Alexander Goretzki, Andrew Krell
Choreographie: Daniella Rothsprach
Bühne und Kostüm: Tina Erösova
Assistenz: Bina Noss, Marcel Blank
Darsteller: Erkan Cakir, Katharina Friese, Heiko Kunert, Isabelle Prchlik, Daniella Rothsprach, Riko Zellmer

Blinde Passagiere ist eine seit zehn Jahren bestehende Hamburger inklusive Theatergruppe aus blinden und sehenden Schauspielern und Musikern. Unter der Leitung des Regisseurs und Autors Jörn Waßmund entwickelt die Gruppe Musik-Theaterproduktionen und zeigt sie an verschiedenen Spielorten in Hamburg und darüber hinaus als Gastspiele.

Foto / Quelle: www.blindepassagiere.org, www.blindepassagiere.org

Über Redaktion hamburg040 4738 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen