Jetzt bewerben: Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“

Ob Wortakrobaten, scharfsinnige Denker, Querköpfe, Liedermacher oder Comedians – im Jahr 2014 sucht die HypoVereinsbank im Rahmen ihres Wettbewerbs um den Jugend kulturell Förderpreis originelle Newcomer aus Kabarett und Comedy.

HypoVereinsbank sucht "komische" Talente
Aller Anfang ist schwer!

Bereits zum fünften Mal wird der Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“ für den kreativen Nachwuchs ausgeschrieben. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 20.000 Euro dotiert. Informationen und Ausschreibung stehen auf www.jugend-kulturell.de bereit, Einsendeschluss ist der 15.04.2014.

Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler aus Comedy, Kabarett und artverwandten Bereichen von Liedermacherei bis Poetry Slam im Alter zwischen 18 und 36 Jahren aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Es sollen herausragende Talente gefunden und gefördert werden, die ihre Leidenschaft zum Beruf machen möchten oder dieses Ziel vor Kurzem in Angriff genommen haben.

Originalität, authentische Darbietung und künstlerisches Potenzial stehen bei der Bewertung im Vordergrund. Die Bewerber sollten erste Bühnenerfahrung vorweisen können, das Programm sollte zudem überwiegend deutschsprachig sein und einen maßgeblichen Eigenanteil des Bewerbers erkennen lassen.

Aus allen Bewerbern wählt eine Expertenjury, der u.a. Ulrich Waller (Regisseur, Autor und Intendant des Hamburger St. Pauli Theaters sowie des Hansa-Varieté-Theaters) und Gerburg Jahnke (Kabarettistin und Regisseurin, u.a. Kabarettduo Missfits) angehören, die Teilnehmer der öffentlichen Vorentscheidungsrunde aus.

Per Online-Voting haben zudem weitere ausgewählte Bewerber eine Chance auf einen Vorentscheidungsplatz. Die Vorentscheidungen sind für September und Oktober in Fulda, Hannover, Rostock und Stuttgart geplant. Die dort gekürten Jurysieger qualifizieren sich für das Finale, das im November 2014 in Hamburg ausgetragen wird.

HypoVereinsbank sucht "komische" Talente
HypoVereinsbank sucht „komische“ Talente

Den Teilnehmern winken beim diesjährigen Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“ wieder diverse öffentlichkeitswirksame Auftritte, neue Fans, Feedback der Fachjury und Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro. Dass der Jugend kulturell Förderpreis der HypoVereinsbank ein Sprungbrett für die Karriere sein kann, zeigen die bisherigen Preisträger, die erfolgreich auf Deutschlands Kabarettbühnen stehen. Dazu gehören u.a. Bodo Wartke, Matthias Brodowy, Sebastian Krämer, Marc-Uwe Kling, Zärtlichkeiten mit Freunden, Simon & Jan, Tilman Birr und Ass-Dur.

Jetzt bewerben!

Die Teilnahmebedingungen und Bewerbungsunterlagen für den Jugend kulturell Förderpreis „Kabarett & Co“ der HypoVereinsbank stehen im Internet unter www.jugend-kulturell.de zum Download bereit. Einsendeschluss ist der 15. April 2014.

Nachhaltiges Kulturengagement

Seit mehr als 30 Jahren unterstützt die HypoVereinsbank mit ihrem eigenen Kulturförderprogramm Jugend kulturell Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland auf dem Weg in die Professionalität. Besonderen Talenten bietet Jugend kulturell mit einer bundesweiten Veranstaltungsreihe eine einzigartige Plattform, ihr Können einem breiten Publikum zu präsentieren.

Bis heute wurden im Rahmen von Jugend kulturell insgesamt mehr als 2.200 Veranstaltungen mit ca. 9.400 Künstlerinnen und Künstlern durchgeführt. Das Förderprogramm beinhaltet auch den seit 1994 ausgelobten Wettbewerb um den Jugend kulturell Förderpreis in den jährlich rotierenden Sparten „Kabarett“, „Musical“, „A Cappella“ und „Popmusik“.

Foto / Quelle: Image courtesy of Stuart Miles – FreeDigitalPhotos.net, HypoVereinsbank-UniCredit Bank AG, www.jugend-kulturell.de

Über Redaktion hamburg040 5466 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen