Tarot als Orakel

Viele Menschen, die etwas über ihre Zukunft und somit über Ereignisse in ihrem künftigem Leben erfahren möchten, vertrauen sich Kartenlesern an. Dabei sind Tarotkarten das wohl am häufigsten verwendete Deutungswerkzeug.

Tarot als Orakel
Tarot als Orakel

Das Wort Tarot stammt aus dem Französischen und bezeichnet ein Kartenspiel, welches im Deutschen auch Tarock genannt wird. Dabei gilt es zwischen den Erklärungsmöglichkeiten esoterisch-spirituell und psychologisch zu unterscheiden.

Im Zeitalter des Web 2.0 und des damit einhergehenden Social Media Phänomens haben sich im Laufe der Zeit auch zunehmend Online-Berater gebildet, die ihre Prognosen über digitale Medien kommunizieren.

Fragen hinsichtlich übergeordneter Lebensthemen, sozialen Beziehungen und der eigenen Persönlichkeit sowie Fragen über eigene Verhaltensweisen und Einstellungen finden Gehör und werden nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet. Ziel ist unter anderem eine Selbstreflexion und die Verwirklichung der gewonnenen Selbsterkenntnisse im realen Alltag.

Viele Kartenleger weisen zudem explizit darauf hin, dass die erworbenen Kenntnisse einzig und allein bestehende Sachverhalte des eigenen Ichs sind und lediglich als eine Art Inspirationsquelle für künftige Entscheidungsprozesse fungieren.

Online-Tarot auf dem Vormarsch

Wie bereits erwähnt, haben sich aufgrund des veränderten Mediennutzungsverhalten der Menschen viele Online-Berater herauskristallisiert, und so findet das Tarot online immer mehr Anklang. So finden Zukunftsprognosen zunehmend vor dem heimischen Rechner in den eigenen vier Wänden statt, was für einige Menschen eine durchaus willkommene Alternative darstellt.

Schließlich scheuen viele den Gang zum Kartenleger aus diversen Gründen. Dabei spielt es letztendlich keine Rolle, ob der Kartenleger virtuell oder physisch präsent ist, da dies nichts mit der Deutung der Karten zu tun hat und etwaige Sachverhalte nicht beeinflusst.

Aber auch das Tarot legen am Telefon ist keine Seltenheit, und demnach findet man zahlreiche Experten, die ihre Einschätzungen über diesen Weg der Kommunikation mitteilen. Oftmals sind diese Beratungsgespräche kostenlos, um sich zunächst einmal einen Einblick in die Kartenlegerei zu verschaffen und um zu testen, ob dieses Verfahren das Richtige für einen ist.

Foto: Shutterstock

Über Redaktion hamburg040 5432 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Tarot und die Zukunft › Kartenlegen im Internet

Kommentare sind deaktiviert.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen