Emirates gewinnt sieben Auszeichnungen der Skytrax World Airline Awards

Emirates, die weltweit größte internationale Fluggesellschaft, ist gestern im Rahmen der Skytrax World Airline Awards im Fairmont Windsor Park in London mit insgesamt sieben Auszeichnungen gekürt worden. Die prestigeträchtigen Awards spiegeln das Engagement der Fluggesellschaft wider, erstklassige Produkte und Dienstleistungen in allen Klassen anzubieten.

Zu den Auszeichnungen gehören: “World’s Best Airline Inflight Entertainment“, “Best First Class Airline Comfort Amenities”, “Best First Class Airline in the Middle East”, “Best First Class Onboard Catering in the Middle East”, “Most Family Friendly Airline in the Middle East”, “Best Premium Economy Class Airline in the Middle East” and “Best Premium Economy Class Onboard Catering in the Middle East”.

Emirates erhielt die Auszeichnungen durch die Stimmabgabe von Tausenden von Geschäfts- und Urlaubsreisenden in mehr als 100 Ländern. An der Zeremonie nahmen auch Vertreter der Reise- und Luftfahrtbranche teil. Graham Pepe, Corporate Sales Manager von Emirates in Großbritannien, nahm die Auszeichnungen entgegen.

Weltbeste Unterhaltung in der Luft

Die Auszeichnung „World’s Best Airline Inflight Entertainment“ ist eine Bestätigung für das renommierte Bordunterhaltungsprogramm ice von Emirates, das bereits zum 18. Mal in den Skytrax-Charts vertreten ist. Dank seiner vielfältigen Inhalte und mehr als 6.500 On-Demand-Kanälen in über 40 Sprachen ist für jeden etwas dabei.

Kunden haben die Qual der Wahl zwischen mehr als 4.000 Stunden Spielfilmen und TV-Kanälen, bis zu 3.500 Stunden Musik und Podcasts, mehr als 2.000 Hollywoodfilmen und international gefeierten Filmen, 250 speziellen Kinder- und Familienkanälen und Hunderten von TV-Serien und kompletten Box-Sets, darunter die neuesten Shows von Paramount+, HBO Max, Discovery+, BBC, Bloomberg Originals und Shahid.

Blick ein eine Passagiermaschine von Emirates
Blick ein eine Passagiermaschine von Emirates / © emirates.de

Mehrfach preisgekröntes First-Class-Erlebnis

Die First Class von Emirates ist weiterhin ein Maßstab für hervorragende Leistungen in der Branche und wurde in diesem Jahr mit drei Preisen ausgezeichnet – „Best First-Class Airline Comfort Amenities’“, „Best First-Class Airline in the Middle East“ und „Best First-Class Onboard Catering in the Middle East’“. First-Class-Passagiere können sich auf ein nahtloses Reiseerlebnis mit dem Emirates-Chauffeur-Service (CDS) zum und vom Flughafen, sowie Zugang zu über 39 speziellen Premium-Flughafen-Lounges weltweit freuen.

An Bord erleben First-Class-Kunden den ultimativen Komfort mit vollständig geschlossenen Privatsuiten, einem „Dine on Demand“-Service mit unbegrenztem Kaviar und Dom Pérignon Champagner, luxuriösen Pyjamas, Byredo-Hautpflegeprodukten und nachhaltigen Voya-Duschprodukten sowie Bulgari-Amenity-Kits, um auf Langstreckenflügen erfrischt zu bleiben.

Ausgezeichnete Premium Economy- und Familienreisen

Emirates wurde für sein neu eingeführtes Produkt, das mit der Business Class vieler Fluggesellschaften konkurriert, als „Best Premium Economy Class Airline in the Middle East“ und „Best Premium Economy Class Onboard Catering in the Middle East“ ausgezeichnet.

Die Premium Economy Class von Emirates verfügt über Ledersitze mit einem großzügigen Sitzabstand von bis zu 102 Zentimeter, einen 50 Zentimeter breiten Sitz mit einer Neigung von 20 Zentimeter, Wadenstützen und Fußstützen für zusätzlichen Komfort, eine sechsfach verstellbare Kopfstütze und viele weitere durchdachte Details wie leicht zugängliche Ladestationen an den Sitzen, einen seitlichen Cocktailtisch und einen 13,3 Zoll-Fernsehbildschirm.

Nachhaltige Decken aus recycelten Plastikflaschen, ein großes Kissen, kostenlosen Amenity-Kits und Champagner der Marke Chandon Vintage Brut 2017 gehören zum exklusiven Erlebnis. Das preisgekrönte Catering an Bord bietet eine Auswahl an großzügigen Mahlzeiten, die mit saisonalen und regionalen Zutaten zubereitet werden – serviert auf Porzellangeschirr, begleitet von Edelstahlbesteck in einer Leinenserviette.

Die Premium Economy Class ist derzeit ab 15 Zielen der Airline verfügbar – London Heathrow, Sydney, Melbourne, Christchurch, Auckland, Singapur, Los Angeles, New York, Houston, San Francisco, Mumbai, Bengaluru, Tokio Narita, Sao Paulo und Osaka – jeweils in Verbindung mit dem Drehkreuz in Dubai.

Quelle / Fotos: emirates.de

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.