Reisetrend Europas Osten: Individuell und abwechslungsreich

Immer mehr Deutsche nehmen bei der derzeitig chaotischen Wetterlage reiß aus und suchen sich ein deutlich wärmeres Land um dort ihren Jahresurlaub zu verbringen. Also heißt es für die meisten: ab nach Italien, Mallorca, Ibiza oder das spanische Festland.

Sonne ist hier mehr oder weniger garantiert und wer eine Auszeit vom stressigen Arbeitsalltag nehmen möchte, ist hier genau richtig. Wie auch in den letzten Jahren stehen Italien und Spanien auf der Liste der Lieblingsreiseziele ganz weit oben.

Doch sehnen sich immer mehr Menschen nach einem individuellen und aufregenden Urlaub und verzichten dabei auf einen oft sehr einseitigen Pauschalurlaub im Süden. Gerade die jüngere Generation gibt sich mit einem 08/15 Urlaub nicht mehr zufrieden. Strand, Sonne, Meer?! Darf schon sein, aber alles nur in Maßen.

Der Trend geht hin zu kulturell inspirierenden Erfahrungen. Es reicht nicht mehr sich in seiner freien Zeit entspannen zu wollen und faul am Strand zu räkeln.  Schließlich möchte man seinen Arbeitskollegen auch interessante und einmalig spannende Dinge zu erzählen haben und sich dadurch einen gewissen Neidfaktor „erarbeiten“.

Erlebnisreisen in die ehemaligen Ostblockstaaten sind angesagter denn je
Erlebnisreisen in die ehemaligen Ostblockstaaten sind angesagter denn je

Jaja, wir wollen alles und zwar sofort.  Durch sämtliche Social Media wie Instagram, Facebook und Reisebloggs wird die unzähmbare Abenteuerlust angefeuert. Dabei kann man bei der Planung schon mal das Ziel vor Augen verlieren, denn die Angebote und Möglichkeiten scheinen kein Ende zu nehmen.

Mit Hilfe von Anbietern wie dreizackreisen.de können individuelle Reisen speziell in den östlichen Staaten Europas geplant werden – besonders im Focus der Kundschaft befinden sich hier Osteuropa Städtereisen von Hamburg aus. Wer also keine Lust auf einen „typischen“ Urlaub hat und Wert auf Kultur, Abwechslung und Individualität legt ist hier genau richtig.

Eine Beratung bei der Planung, Vorbereitung und Veranstaltung von Reisen und Urlaub in Polen, der Ukraine, Weißrussland und andere Länder Osteuropas für Individualreisende wird gewährleistet. Insbesondere geschichtsträchtige Städte wie Moskau, St. Petersburg und Kiew haben viel zu bieten.

Ebenso können individuell auf Wünsche der Kunden und Bedürfnisse abgestimmte Reisepakete zusammengestellt werden. Die Reise wird bis ins Detail geplant und eine Betreuung im Reiseland durch erfahrene deutschsprachige Reisebetreuer kann arrangiert werden. Gerade die Oststaaten von Europa werden häufig hinsichtlich ihrer Schönheit unterschätzt.

Länder wie Polen, Litauen und Weißrussland sind reich an kulturellen Schätzen und wundervoller unberührter Natur. Wenn man also einen Urlaub fernab der üblichen touristischen Trampelpfade verbringen möchte kann sicher mit einem Koffer einmaliger und unvergesslicher Erinnerungen heimkehren.

Foto: Image courtesy of Chris Sharp at FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 5447 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen