Europa entdecken im Herbst – die schönsten Städtetrips

Wer sich noch einige Urlaubstage für den Herbst und Winter aufgespart hat, profitiert jetzt von den niedrigen Preisen in der Nebensaison. Viele nutzen vor allem den goldenen Herbst noch einmal für einen Städtetrip.

Denn während sich im Sommer bei Temperaturen über 30 Grad Segway-Fahrer dicht an dicht mit Selfie-Fans und Pauschaltouristen vor den bekanntesten Sehenswürdigkeiten drängen, bietet die kühlere Jahreszeit mehr Raum und Entspannung für Entdeckungsreisen. Diese drei europäischen Metropolen sind in jedem Fall eine Herbstreise wert.

Kurzurlaub ganz nah – Amsterdam

Im Sommer sind die pittoresken Gässchen Amsterdams hoffnungslos überfüllt – die niederländische Metropole lockt nicht nur wegen seiner Coffeeshops Tausende Touristen aus aller Welt an. Aus gutem Grund: Die gemütliche Stadt mit ihrem aufregenden Nachtleben vereint die verschiedensten Kulturen und weiß mit ihren Grachten zu beeindrucken.

Im Herbst kehrt ein wenig Ruhe ein, wodurch sich auch der Verkehr entspannt und Besucher die Stadt auf den typischen Hollandfahrrädern erkunden können. Amsterdam bietet mehr Wasserkanäle als Venedig und kulturelle Highlights wie das Van Gogh Museum oder das Anne-Frank-Haus in der Prinsengracht.

Wasserratten können sogar auf einem Hausboot übernachten, aber auch Lofts und Ferienhäuser an der holländischen Küste stehen bei Urlaubern hoch im Kurs. Mithilfe von Plattformen wie Holidu lassen sich verschiedene Angebote schnell und unkompliziert vergleichen.

Prag – Die goldene Stadt im goldenen Herbst

25 Euro für einen Flug mit Eurowings oder mit dem Sparpreis Europa von der Deutschen Bahn – so günstig wie die Anreise in eine der schönsten Städte Osteuropas ist auch das Leben dort. Nicht nur das in Pilsen gebraute Bier, sondern auch landestypische Spezialitäten wie Gulasch, böhmische Knödel und Palatschinken werden für jedes Budget angeboten.

Auch die Sehenswürdigkeiten reißen kein Loch in die Urlaubskasse: Die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel sind verschwindend gering und der Eintritt in die historischen Denkmäler günstig.

Ganz umsonst bekommen Urlauber eine beeindruckende Aussicht, wenn die spätsommerliche Sonne die weltbekannten Prager Dächer in ein warmes Licht taucht und die goldenen Kirchenkuppeln, die Prager Burg und die schimmernden Wellen der Moldau zum Leuchten bringt.

Prag ist definitiv eine Reise wert
Prag ist definitiv eine Reise wert

Barcelona – Auf Gaudís Spuren

Architektonische Meisterwerke, mediterranes Flair und ein buntes Nachtleben – die Ramblas in Barcelona sind zu jeder Jahreszeit das ungeschlagene Touristenzentrum der katalonischen Hauptstadt.

Nur knapp 2,5 Stunden Luftlinie von Hamburg entfernt weht zwar auch ein frischer Wind, jedoch sind die Herbstmonate in der zweitgrößten Stadt Spaniens viel milder als in der deutschen Hafenstadt.

Auf Strände, guten Wein, frische Paella und Eis darf man sich daher auch im Herbst freuen. Wer von den gewohnten Touristenpfaden abweicht, kann die klare Herbstluft und die Aussicht vom Berg Tibidabo auf die Stadt genießen; die Gassen im Raval finden zu ihrem typisch katalanischen Charakter zurück und die Warteschlangen vor den Gaudí-Monumenten sind praktisch nicht existent.

Fußballfans kommen bei einem Blick hinter die Kulissen des Camp Nou, Europas größtem Fußballstadion und Heimat des legendären FC Barcelona, auf ihre Kosten.

Fotos: Image courtesy of noppasinw at FreeDigitalPhotos.net, Bildrechte: Flickr Autumn in Amsterdam Michell Zappa CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Über Redaktion hamburg040 4738 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen