Driver’s Corner von Barcadi knackt die 100.000

Präventionsinitiative von Bacardi Deutschland tourte auch 2013/14 deutschlandweit durch 20 Diskotheken – Seit Start der Aktion wurden mehr als 110.000 Partygänger erreicht. Die nächste Tour startet ab Herbst 2014.

Mit einem tollen Partyabend ist die Driver’s Corner®-Tour 2013/14 Ende März in Stuttgart zu Ende gegangen. In den letzten sechs Monaten war die Präventionsinitiative zum neunten Mal in Folge durch Bars und Diskotheken in ganz Deutschland getourt, um junge Erwachsene für die Risiken von Alkohol am Steuer zu sensibilisieren.

Erneut kam die Aktion sehr gut an: Zwischen Dresden und Ludwigshafen nutzten mehr als 21.000 Fahrer und Beifahrer die Angebote der Driver’s Corner. Insgesamt konnten somit seit dem Start der Initiative mehr als  110.000 nächtliche Partygänger erreicht werden.

Bacardi Deutschland und Kooperationspartner Coca-Cola Deutschland setzen sich seit 2005 mit der Driver’s Corner für Punktnüchternheit am Steuer ein. Das Prinzip der Initiative ist einfach: In der Gruppe, die gemeinsam in Bars oder Diskotheken feiert, findet sich eine Person, die nüchtern bleibt und ihre Freunde sicher nach Hause fährt. Der Fahrer des Abends, der „Designated Driver“, wird an der Driver’s Corner-Bar mit kostenlosen Softdrinks für sein Verantwortungsbewusstsein belohnt.

Im Einsatz für die "Helden der Nacht" - Präventionsinitiative Driver's Corner belohnt Fahrer des Abends
Im Einsatz für die „Helden der Nacht“ – Präventionsinitiative Driver’s Corner belohnt Fahrer des Abends

Er hat außerdem die Möglichkeit, direkt vor Ort den Einfluss von Alkohol auf die eigene Reaktionsfähigkeit zu testen. Mit einer Rauschbrille, die das Fahren unter Alkoholeinfluss simuliert, werden Autorennen an der Spielekonsole gefahren und so Kontrollverluste deutlich gemacht. Am Ende des Abends kann der „Designated Driver“ einen Alkoholtest absolvieren. Zeigt das Testgerät 0,0 Promille, erhält er ein kleines Geschenk.

Die diesjährige Driver’s Corner-Tour hielt für Autofahrer zudem eine ganz besondere Belohnung bereit: In ausgewählten Diskotheken erhielten sie neben Softdrinks leckere alkoholfreie Cocktails (sogenannte „Mocktails“) als Belohnung für ihr Verantwortungsbewusstsein. Die Mocktails wurden von Profi-Barkeepern an der Driver’s Corner-Bar eigens für sie gemixt. Für alle, die die leckeren Drinks auch zu Hause genießen möchten, gab es Rezeptkarten zum Mitnehmen.

Im Herbst 2014 geht die Initiative in eine neue Runde: Sie tourt dann zum zehnten Mal in Folge durch Bars und Diskotheken in ganz Deutschland. „Wir werden unser Engagement auch in Zukunft fortsetzen, da der Bedarf für Angebote wie Driver’s Corner weiterhin groß ist“, sagt Yvonne Naber, External Affairs Director Bacardi Dach&Nordics.

„Noch immer verunglücken zu viele junge Leute im Straßenverkehr und nach wie vor spielt Alkohol dabei eine große Rolle. Mit unserer langfristigen Präventionsinitiative möchten wir junge Autofahrer durch ganz konkrete Angebote dabei unterstützen, nüchtern zu bleiben, und somit einen kontinuierlichen Beitrag zur Erhöhung der Verkehrssicherheit leisten.“

Über die Initiative Driver’s Corner:
Bereits seit 2005 setzt sich Bacardi Deutschland mit der Initiative Driver’s Corner für null Promille am Steuer ein. Ziel ist es, die Zahl alkoholbedingter Verkehrsunfälle gerade bei jungen Fahrern zu reduzieren und das Prinzip des „Designated Driving“ populärer zu machen. Ein „Designated Driver“ ist die Person innerhalb einer Gruppe, die sich verpflichtet, den Abend über nüchtern zu bleiben und sich und ihre Freunde sicher nach Hause zu bringen.

Angebote für Fahrer sind daher fester Bestandteil aller Bacardi Events. Zudem ist die Driver’s Corner-Bar seit 2009 auch auf Veranstaltungen Dritter – z.B. in der Gastronomie – im Einsatz. Die Akzeptanz ist groß: Seit 2005 haben mehr als 110.000 Fahrer und Mitfahrer in über 200 Bars und Diskotheken das Angebot der Driver’s Corner genutzt. Mehr Informationen unter www.driverscorner.de und www.bacardi-deutschland.de.

Foto / Quelle: www.driverscorner.de, Bacardi Deutschland

Über Redaktion hamburg040 5188 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen