Monica Jeffries kommt mit 80er Synthie-Sound

Die Hamburgerin Monica Jeffries spielt Keyboards, singt mit expressiv-ausdrucksvoller Stimme und zählt inzwischen zu den gefragten Sound-Designerinnen Deutschlands. Nach zwei Charterfolgen in Italien will Monica ihren elektronisch–animierten 80er Synthie-Sound jetzt auch in die deutschen Clubs und Radios bringen.

Monica Jeffries - Back to Eden
Monica Jeffries – Back to Eden

„Back To Eden“ enthält neun bestens produzierte Synth-Electro-Pop-Tracks, die an die große Zeit von Yazoo oder Erasure erinnern.

Von ihrem Vater, einem Musiker und Geiger, und ihrer Mutter, einer bildenden Künstlerin und Malerin, übernahm Monica bereits in ihrer Heimat Polen eine frühe Leidenschaft für Musik und Kunst. Schon mit neun Jahren begann sie Klavier und mit zwölf Jahren Gitarre zu spielen.

Es folgte Gesangsunterricht im Alter von 18 Jahren. Mit der Gründung einer Mädchenband arbeitete sie ab dem 16. Lebensjahr an eigenen Songs. Fünf Jahre später gewann die Band den ersten Preis zur besten Mädchenband in Nordrhein-Westfalen.

In dieser Zeit brachte sie sich selbst Schlagzeug und Bassgitarre bei, performte bei Auftritten der Band als Leadsängerin und Leadgitarristin und komponierte die meisten Stücke.

Anschließend beschäftigte sie sich mehr und mehr mit elektronischer Musik und komponierte Songs mit selbst programmierten Instrumentals. Daraufhin wurde über Myspace DB Diego Broggio / DB Boulevard, ein italienischer Künstler und DJ, auf sie aufmerksam und produzierte und veröffentlichte zwei ihrer Songs als House-Versionen.

„Wanna Be Your Lady“ und „Last True Lovers“ wurden 2010 und 2011 veröffentlicht und erreichten Chartpositionen in den nationalen Clubcharts. Nun komponierte und produzierte Monica Jeffries ihr Debut-Album mit neun Songs. Sie lebt und arbeitet in Hamburg.

Die Download-Link gibt es auf ihrer Website. Viel Erfolg wünscht hamburg040.com!

Foto: 7us media group / Web: monicajeffries.com

Über Redaktion hamburg040 5454 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen