Wasserschloss Mellenthin im Mai: Doppelbock-Anstich und Themen-Events

Kulinarische Genießer und Bierliebhaber dürfen sich im Wasserschloss Mellenthin auf der Ostseeinsel Usedom jetzt wieder auf sechs Themen-Events und eine ganz besondere Bier-Spezialität freuen.

Piraten entern das Wasserschloss Mellenthin

Wie kaum ein anderer Monat steht der Mai für Frühling. Auch auf der Ostseeinsel Usedom startet der Frühling jetzt so richtig durch. Pünktlich zum Beginn des Wonnemonats Mai haben sich Schlossherr Jan Fidora und sein Team vom Wasserschloss Mellenthin wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen – in gleich doppelter Hinsicht.

So entern nicht nur die Piraten nach langer Winterpause wieder das Wasserschloss Mellenthin. Das bei Gästen so beliebte Piraten-Spektakel bildet zugleich den Rahmen für den Doppelbock-Anstich am 1. Mai 2024. Neben einem kräftigen und deftigen Piratenbuffet, dürfen sich kleine und große Gäste dann freuen auf beste Unterhaltung und Live-Musik mit den beiden Piraten Lothar und Tancredo.

Ein Paradies für Bier-Kenner im Herzen Usedoms

Wohl die meisten Bierliebhaber denken bei Bockbier an Maibaum-Aufstellen, Lederhosen und Bayern. Doch Bockbiere haben weder etwas mit den gleichnamigen Huftieren zu tun, noch stammen sie aus Bayern, sondern aus dem niedersächsischen Einbeck. Dass im hohen Norden Deutschlands handwerklich richtig gute Biere gebraut werden, beweist seit vielen Jahren auch das Wasserschloss Mellenthin im Herzen der Ostseeinsel Usedom.

Hofen, Gerste, Bier
Piraten entern das Wasserschloss Mellenthin © wasserschloss mellenthinde

Seit der Eröffnung der Schloss-Brauerei 2011 begeistern nicht nur das Mellenthiner Hell und Dunkel Bierliebhaber weit über die Landesgrenzen hinaus. Je nach Lust und Laune des Braumeisters gibt es immer zwei weitere Spezialbiere frisch vom Hahn.

Das können mal exotischere wie solche mit Mango- oder Kirsch-Aromen sein, oder auch mal bekanntere, wie Weizen- oder Bockbiere. Bei dem jetzt verfügbaren Doppelbock handelt es sich um ein Starkbier mit einem hohen Stammwürzegehalt, was Bierkenner begeistert, die keine bitteren, aber malzige Biere mögen.

Sechs kulinarische Themen-Buffets

Genießer und Freunde der Pommerschen Küche dürfen sich ab Mai darüber hinaus wieder an sechs Tagen die Woche auf die beliebten kulinarischen Themen-Events freuen. Ein opulentes Buffet haben alle gemeinsam. Darüber hinaus unterscheiden sich die Events thematisch voneinander. Während immer dienstags beim Mittelalterlichen Ritterbuffet mit Musik und bester Stimmung die Zeit der Edelleute zum Leben erweckt wird, garantiert das Piraten-Spektakel mittwochs beste Unterhaltung für Groß und Klein.

Beim Brauer-Abend jeden Donnerstag dreht sich wie der Titel verspricht alles ums Bier. Bei Pommern- und Schlemmerbuffet jeden Freitag bzw. Samstag wird es dann noch einen Tick üppiger. Der sonntägliche Brunch schließlich kombiniert das Frühstücks-Buffet mit einem Mittagessen.

Quelle / Fotos: wasserschloss-mellenthin.de

author avatar
Redaktion

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.