Wellness für Mutter und Kind: Mabyen Spa in Hamburg eröffnet

Der neue Mabyen Spa in Hamburg öffnet am 15. April 2019 in der Eppendorfer Landstraße 112a seine Türen. Der Pressetermin mit Influencern und Journalisten fand bereits am 12. April ab 12 Uhr statt.

Besonders freut sich das neue Mabyen Team in Hamburg über die Integration von Kursen und Events für frisch gebacken Eltern seitens des exklusiven Partners Stokke. Mit Behandlungen und Kursen für Schwangere, Mütter und Eltern mit Baby geht es am Montag um 9 Uhr mit einem Eröffnungs-Special los.

Berührung ist die erste Kommunikation zwischen Eltern und Neugeborenen. Durch die Babymassage kann in erster Linie das Wohlbefinden von Säuglingen gestärkt werden. Die sanften Griffe können aber auch bei Koliken oder Schlafproblemen Linderung verschaffen.

Beim Babyfloating im speziellen Babyfloating-Pool erleben Babys eine schwerelose Auszeit im Wasser – fast wie in Mamas Bauch. Die Bewegungsfreiheit kann sich positiv auf das vegetative Nervensystem, den Muskeltonus und die Feinmotorik auswirken.

Nachdem die Eltern mit ihren Babys aus immer entfernteren Städten in den Mabyen Gründerspa nach Düsseldorf reisten, begaben sich die Gründerinnen Marie und Manuela auf die deutschlandweite Suche nach Franchise-Partnern. Das junge Start-up, bekannt aus „Die Höhle der Löwen“, freut sich, ein motiviertes und kompetentes Team in Hamburg gefunden zu haben.

Floating und Massage für Baby
Floating und Massage für Baby

Patricia Formella-Stallmann, Katja Dautz, Hanna Kolbeck und Claudia Heidenreich sind teilweise selbst Mama und vereinen die Erfahrungen einer Sozialpädagogin, einer Kinderkrankenschwester, einer Physiotherapeutin und Osteopathin sowie einer Yogalehrerin.

Neben der bewährten Babymassage und dem wertvollen Babyfloating warten abwechslungsreiche Kurse auf die kleinen und großen Spa-Besucher: Yoga für Schwangere, Yoga für Mamas, Familienyoga, Babyturnen, Dance Aerobic mit Baby und Säuglingspflegekurse runden das Entspannungsangebot für junge Familien ab.

Bei der Mama-Baby-Kombi können Kundinnen eine Wellness-Behandlung genießen, während das Baby direkt neben ihnen im Exklusivraum massiert wird und Floaten darf.

Im neuen Spa in Hamburg werden auch die Produkte der eigenen Mabyen Care Pflegelinie mit zertifizierter Naturkosmetik, Bio-Tees und Badeaccessoires erhältlich sein. Der Kindermöbelhersteller Stokke zeigt im integrierten Pop-up-Store hochwertiges und funktionales Babyzubehör.

Genauso wie die Düsseldorfer Dependance, ist auch der Mabyen Spa in Hamburg hell, familiär und mit viel Liebe gestaltet: Wickelkommoden von Stokke, Fläschchenwärmer und eine Stillecke laden zum entspannten Ankommen ein. Schwimmwindeln, Handtücher und Bio-Babyöle für die Behandlungen werden selbstverständlich gestellt. Die Eltern brauchen nichts weiter mitzubringen als die Wickeltasche und ausreichend Zeit.

Die Termine zur Eröffnung sind bereits sehr gefragt. Auch die Reaktionen in den sozialen Netzwerken auf die Ankün- digung waren sehr positiv: Auf www.mabyen.com/pages/baby-spa-hamburg und www.instagram.com/mabyen finden Interessenten weitere Details zum neuen Mabyen Team in Hamburg und zu den Behandlungen vor Ort.

Mabyen GmbH
Das 2016 gegründete Unternehmen Mabyen wurde 2017 bekannt durch den Auftritt der beiden Gründerinnen Marie und Manuela bei „Die Höhle der Löwen“. Das Entspannungskonzept aus Care und Spa für Familien mit Babys ist europaweit einzigartig.

Manuela Apitzsch
Manuela kommt gebürtig vom Niederrhein und ist in einem kleinen Dorf namens Rheurdt aufgewachsen. In ihrer Schulzeit lernte sie Mitgründerin und Freundin Marie kennen. Nach dem Abitur absolvierte sie ihr Studium im Bachelor of Arts. „Eigentlich hatte ich gerade vor meinen Master zu beginnen, doch die geniale Idee vom Babyspa hat mich davon abgehalten.“

Die Idee des Babyspas fand Manuela so fasziniert, weil sie ihre kreative Ader, ihr Business Know-how und ihre Hingaben zum sozialen Engagement vereinen kann. Die Herausforderung – direkt aus dem Studium zur Gründüngung des eigenen Unternehmens.

Der Herausforderung hat sich die Unternehmerin gestellt und kann heute mit Stolz sagen, mit Mabyen eine etablierte Marke entwickelt zu haben. Täglich stellt sie sich neuen Aufgaben und leitet den operativen Teil des Unternehmens. Ihre Freizeit verbringt Manuela am liebsten mit Freunden und Familie, die sie inspirieren und unterstützen, ihr eigenes „Baby“, Mabyen, großzuziehen.

Marie Papenkort
Marie ist in Aldekerk, einem 2.500 Seelen Dorf am Niederrhein, aufgewachsen. Nach einem Schulwechsel lerne sie ihre Mitgründern Manuela kennen. Nachdem sie ihr Fachabitur im sozialen Bereich beendet hat ging sie für ein Jahr nach Irland um dort als Au Pair zu arbeiten.

Direkt im Anschluss begann sie ihr Studium der Sozialen Arbeit in Münster und beendete dieses mit dem Bachelor of Arts. Wenige Wochen nach ihrem Studiumsabschluss machte sie eine aufbauende Ausbildung und wurde zur staatlich anerkannten Babymasseurin. Mit dem erlernen know how arbeitet sie

Foto / Quelle: Mabyen GmbH, www.mabyen.com

Über Redaktion hamburg040 4416 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen