Kämpfen wie ein echter Samurai: Das Tenshinkai Dojo HH stellt sich vor

Einmal wie ein echter Samurai kämpfen – das ist jetzt in Hamburg möglich. Am 21. Oktober lädt das Tenshinkai Dojo Hamburg von 15:00 – 19:00 Uhr zum Vorstellungstag in der Bahrenfelder Straße 201a ein. Die Besucher dürfen sich u.a. auf einen kostenfreien Anfängerkurs freuen, in dem sie die ersten Schritte im Umgang mit dem Katana – dem japanischen Langschwert – lernen.

Im Tenshinkai Dojo in Hamburg werden von Kampfkunstlehrer Simon Landsberg neben dem erwähnten japanischen Schwertkampf mit dem Katana (Mugai Ryu) auch der japanische Stockkampf mit dem Tanjo (Tosei Ryu) und der japanische Schwertkampf mit zwei Schwertern gelehrt (Genko Nito Ryu). Am Tag der offenen Tür werden die verschiedenen Kampfstile sowie Partnerübungen mit dem Holzschwert und spektakuläre Schnitttests mit echten Schwertern vorgeführt.

Alle Infos auf einen Blick
Das Tenshinkai Dojo Hamburg stellt sich vor
Wann: 21.10.2018 | 15:00 – 19:00 Uhr
Wo: Bahrenfelder Straße 201a | 22765 Hamburg (in den Räumen des Schauspielstudios Sibylle Krapp)
Zeitplan: 16:00 Uhr | Vorführung verschiedener Kata & Techniken
17:00 Uhr | Samurai-Anfängerkurs

Volle Konzentration im Training und effiziente Technik sind Kernelemente des Mugai Ryu
Volle Konzentration im Training und effiziente Technik sind Kernelemente des Mugai Ryu

Das Tenshinkai Dojo in Hamburg
Im Tenshinkai Dojo Hamburg bringt Kampfkunstlehrer Simon Landsberg seinen Schülern seit Mitte diesen Jahres die Techniken des Mugai Ryu, einer Kampfkunst, deren Ursprünge bis zum Jahr 1693 zurückreichen, näher. Simon Landsberg ist nach dem Studium an der Deutschen Sporthochschule Köln und der Ausbildung bei Luciano Morgenstern Sensei im Tenshinkai Dojo Köln wieder in seine Heimat zurückgekehrt, um in Hamburg die Lehren des Großmeisters Niina Soke aus Tokio zu unterrichten.

Authentische Kampfkunst in Hamburg
Mugai Ryu Iaido & Kenjutsu, Tosei Ryu und Genko Nito Ryu
Das Tenshinkai Dojo Hamburg vermittelt traditionelles Mugai Ryu Iaido, Kenjutsu und Tosei Ryu Tanjojutsu unter der Leitung von Simon Landsberg.

Als Vertretung des Tenshinkai Dojo Köln (Leitung Luciano Gabriel Morgenstern Sensei, direkter Vertreter von Großmeister Niina Toyoaki Gyokusou Soke in Europa) unterrichten wir Mugai Ryu der Meishi Ha Linie, sowie andere Budodisziplinen in Hamburg.

Das Trainingsangebot in unserem Dojo umfasst:
• Mugai Ryu – Japanischer Schwertkampf mit dem Katana
• Tosei Ryu – Japanischer Stockkampf mit dem Tanjo
• Genko Nito Ryu – Japanischer Schwertkampf mit zwei Schwertern

In familiärer Atmosphäre trainieren bei uns die verschiedensten Menschen unterschiedlichen Alters respektvoll miteinander. Ganz gleich, ob Sie Erfahrung und körperliche Fitness mitbringen, oder ob Sie ohne Vorkenntnissen die ersten Schritte in Richtung Kampfkunst und Körpererfahrung gehen möchten. Ob Sie einen Ausgleich suchen oder professionell trainieren möchten. Wir unterrichten Sie nach Ihren Bedürfnissen und begleiten Sie auf Ihrem Weg im Budo.

Foto / Quelle: Tenshinkai Dojo Hamburg, www.tenshinkai-hamburg.de

Über Redaktion hamburg040 4702 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen