Börsentag mit hochkarätigen Referenten

Nach der erfolgreichen Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des Börsentags im vergangenen Jahr lädt der Hanseatische Börsenkreis der Universität zu Hamburg e.V. (HBK) auch in diesem Jahr wieder herzlich ein! In Kooperation mit Böag Börsen AG findet der Börsentag am 5.November von 9.30 bis 18.00 Uhr in der Handelskammer Hamburg statt.

Die Handelskammer Hamburg wurde 1665 ins Leben gerufen und ist damit die älteste Handelskammer Deutschlands. Im selben Gebäude am Adolphsplatz befand sich die Hamburger Börse. Sie ist seit 1558 aktiv, was sie zur ältesten aktiven Börse Deutschlands macht.

Am 5. November wird auf dem Hanseatischen Parkett die Tradition der Hanse-Kaufleute fortgesetzt: Informieren Sie sich am Börsentag an den rund 90 Ständen über neue Anlagemöglichkeiten und Entwicklungen am Kapitalmarkt: Von Fintechs wie Savedo, Ayondo, Exporo über fairr.de bis hin zu Wikifolio, sind auch etablierte Unternehmen wie BlackRock, Deutsche Bank, HSBC, BNP Paribas und Goldman Sachs auf der Kapitalmesse vertreten.

Börse zum Anfassen
Börse zum Anfassen

Besuchen Sie Fachvorträge renommierter Referenten, wie den Kapitalmarktanalysten Robert Halver von der Baader Bank oder den Börsenkorrespondenten Mick Knauff.

Oder erfahren Sie mehr zum aktuellen Börsengeschehen bei der Podiumsdiskussion mit fünf eingeladenen Experten zum Thema Der Ausblick für die Finanzmärkte im Jahr 2017, moderiert von Andreas Gross. Der Stuttgarter Aktienbrief wird ebenfalls anwesend sein und lädt Sie gerne auf ein Glas Wein und eine Unterhaltung mit dem n-TV-Moderator Holger Scholze ein.

Getreu dem Motto des diesjährigen Börsentags „Börse zum Anfassen“ verlost der Aussteller pro aurum 80 Silbermünzen. Wer bei der Verlosung weniger Glück hat, muss aber nicht mit leeren Händen nach Hause gehen.

Ab dem 17.10.2016 können sich Besucher online registrieren (s.u.) und erhalten zur Begrüßung das Buch Die Schuldenlawine von Dr. Bert Flossbach. Der HBK freut sich auf das zahlreiche Erscheinen der Börsen- und Kapitalinteressierten. Der Eintritt ist frei.

Für mehr Informationen besuchen Sie bitte unsere Webseite boersentag.de.

Foto / Quelle: boersentag.de

Über Redaktion hamburg040 5348 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen