Indrivetec gründet Tochterfirma in Hamburg

Der Umrichter- und Antriebshersteller Indrivetec AG aus Zürich hat eine Tochterfirma in Hamburg gegründet. Seit Januar verantwortet die Indrivetec Germany GmbH das Business Development, den Service und den internationalen Vertrieb für das Geschäftsfeld Energiespeichersysteme.

Mit der Neugründung will das Unternehmen seine Position auf dem internationalen Energiespeichermarkt festigen und neue Anwendungsbereiche – zum Beispiel Power-to-X – als auch neue Zielmärkte erschließen.

Indrivetec gründet Tochterfirma in Hamburg
Indrivetec gründet Tochterfirma in Hamburg

Für die Umrichter-Produktfamilie für Energiespeicher FlexConvert, mit der Betreiber von Insel- und Verbundnetzen Doppelschichtkondensatoren und Batterien laden und entladen können, hat Indrivetec im Juli vergangenen Jahres das Einheitenzertifikat von TÜV Nord erhalten.

Das Unternehmen bietet die Umrichter seit März 2017 mit Nennleistungen von 250 Kilowatt bis 2000 Kilowatt an. „Die Messungen für die Zertifizierung waren sehr anspruchsvoll. Das Zertifikat bestätigt unseren sehr hohen Technologie- und Qualitätsstandard“, erklärt Lars Pinnecke, Geschäftsführer der Indrivetec Germany GmbH.

Indrivetec stellt sich und ihre Produkte auf der Fachmesse Energy Storage Europe vor, die vom 13. bis zum 15. März in Düsseldorf stattfindet. Besucher finden das Unternehmen in Halle 8b, Standnummer C01.

Foto: Pixabay, CC0 Public Domain

Über Redaktion hamburg040 4467 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen