Hamburg – das Tor der Welt öffnet sich immer mehr

Ein Hafen mit einer enormen Wirtschaftsmacht. Medien-Konzerne, die diese Stadt prägen wie kaum eine andere deutsche Stadt. Hamburg zeigt der Welt, dass deutsche Exportschlager zum Dauer Hit geworden sind.

Hamburg bietet eine vielfältige und moderne Innovation

Das Flair des Hafens – Containerschiffe, die in sehr hoher Frequenz den Hafen bereichern, sind das Sinnbild des deutschen Exports. Damit drückt die Hanse-Stadt der Welt ihren Stempel auf. Werden wirtschaftliche Meldungen verkündet, die mit dem deutschen Markt und deren Export zu tun haben, verwendet man grundsätzlich Bilder aus dem größten deutschen Hafen.

Hamburg - Das Tor der Welt öffnet sich immer mehr
Hamburg – Das Tor der Welt öffnet sich immer mehr

Sinnbildlich wird diese Stadt leider auch für sehr hohe Mieten als bestes Beispiel angeführt. Die beiden Traditionsvereine Hamburger SV und FC St. Pauli sind seit vielen Jahren nicht mehr als Exportschlager des deutschen Fußballs anzusehen.

Dennoch gehören sie zu dieser Stadt, wie auch der Bau und Skandal der neuen Elbphilharmonie, deren Baukosten gerade wieder nach oben gestiegen sind. Doch im Gegensatz dazu ist diese Hanseatenstadt geliebt und wird verehrt – zu Recht. Immerhin ist Hamburg auch eine der größten Medienstädten von Deutschland.

HSV – Hamburger Webshop Versand. Shopbetreiber haben es schwer

In der digitalen Welt hat diese Metropole aus Deutschland das Tor zur Welt sehr weit aufgestoßen. Zahlreiche bis massenhafte unterschiedliche Angebote und Firmen werden von Hamburg aus gesteuert.

Von Webdevelopment, die die Entwicklung von Software und Innovation digitaler Portale beinhaltet, bis hin zum Versand in das Ausland. Sehr viele große Online-Versandhäuser haben in dieser Elb-Hauptstadt Ihre Firmen-Standorte.

Auch kleinere Shopbetreiber bilden die Infrastruktur dieser Stadt. Hübsche Läden, die zum Teil das Flair „der guten alten Zeit“ bewahren und Raritäten wie Langspielplatten und andere seltene Dinge vertreiben. In einem Stempelshop lässt man sich Erinnerungen verewigen oder Touristen möchten ihr Leben lang an diese Stadt Erinnerungen erwerben.

Leider ist die elektronische Konkurrenz sehr stark. Doch ein Stempelshop ist digital nicht wirklich ersetzbar, wenn man persönlich das Endprodukt sofort sehen möchte – ohne Bild auf einem Bildschirm. Der Stempel der Zeit wird es zeigen. Dennoch hat ein Webshop die bekannten Vorteile wie schneller Versand etc.. Dadurch kann man diese wunderbare Stadt aber nicht „live“ sehen und erleben.

Der Hafen als Aushängeschild für den Export. Eine Philharmonie der immensen Kosten. Zwei Fußball-Vereine mit Schwächen. Eine Weltstadt mit außergewöhnlichen Shopbetreibern. Diese Mischung lässt das Tor zur Welt für immer weit offen stehen…

Image courtesy of franky242 / FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 4367 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen