Hauptversammlung der Volkswagen AG in Hamburg

Die VW-Aktionäre sind auf der 52. Ordentlichen Hauptversammlung der Volkswagen AG am Donnerstag (19. April 2012) in Hamburg dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat mit deutlicher Mehrheit (99,96 %) für eine Dividendenzahlung von 3,00 (Vorjahr: 2,20) Euro je Stammaktie und 3,06 (2,26) Euro je Vorzugsaktie gefolgt.

52. Ordentliche Hauptversammlung der Volkswagen AG in Hamburg
52. Ordentliche Hauptversammlung der Volkswagen AG in Hamburg

Damit werden rund 1,4 Milliarden Euro ausgeschüttet. Der Vorstand wurde ermächtigt, in den nächsten fünf Jahren insgesamt bis zu rund 43 Millionen neue Stamm- und/oder Vorzugsaktien ausgeben zu können.

Die Vorzugsaktionäre stimmten dieser Ermächtigung zu. Ermächtigt wurde der Vorstand ferner, innerhalb der nächsten fünf Jahre bis zu zehn Prozent der Stamm- und/oder Vorzugsaktien zurückerwerben zu können. (auto-reporter.net/arie)

Foto: UnitedPictures / Web: volkswagen.de

Über Redaktion hamburg040 4688 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen