Hamburg liebt das Online-Shopping

Der Hamburger Einzelhandel bewertet das erste Verkaufsquartal als durchwachsen. Zwar legten die Verkäufe wie erwartet um Ostern zu. Dennoch shoppen die Hamburger immer mehr im Internet statt in den Läden vor Ort. Neben Technik und Kleidung, boomt jetzt auch der Lebensmittelversand in der Hansestadt.

Nach der aktuellen Erhebung des Statistischen Bundesamtes steigerte der gesamtdeutsche Internet-Versandhandel seinen Umsatz 2015 um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit mehreren Jahren wächst der Onlineversand merklich. Kein Wunder, denn die Möglichkeit, bequem vom heimischen Sofa aus alles zu bestellen, was das Herz begehrt, ist allzu verlockend. Während seit Jahren Kleidung und Elektrowaren zu den typischen Online-Einkäufen zählen, sind in Hamburg nun auch Lebensmittel gefragt. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes YouGov machen die Hamburger Online-Besteller rund 28 Prozent aller Einkäufer aus, die Lebensmittel über das Internet ordern. Ob Konserven, schwere Getränkepackungen oder frisches Gemüse für das neue Spargelrezept – bestellt werden kann alles, was auch der heimische Supermarkt im Sortiment hat.

Allerdings ist der Anteil der Internet-Shopper von Frischobst im Vergleich zur Masse noch gering. Denn deutschlandweit tätigen bislang erst etwa 11 Prozent der Menschen regelmäßig Lebensmitteleinkäufe im Netz. Wie in diesem Artikel des MDR beschrieben, liegt das vor allem an den Lieferkosten. Nur die wenigsten Deutschen sind bisher bereit, Versandgebühren für den Supermarkteinkauf zu bezahlen. Kaum auszumalen, was passieren würde, wenn diese zusätzlichen Gebühren wegfallen würden. Immerhin bieten große Versandhäuser bei anderen Waren bereits eine generell kostenlose Lieferung oder den kostenfreien Versand ab einem Mindestbestellwert an. Auch das kundenfreundliche Rückgaberecht lockt die Käufer.

Hamburg liebt das Online-Shopping
Hamburg liebt das Online-Shopping

Bei großen Versandhändlern wie Amazon, Tchibo oder Otto wird mittlerweile ein sehr kulantes Rückgaberecht innerhalb von bis zu 30 Tagen gewährt. Zalando ist deutschlandweiter Top-Rechtegeber, der seinen Kunden sogar eine Rückgabe innerhalb von 100 Tagen ermöglicht. Die Länge des Rückgabezeitraums resultiert aus der Art der Produkte und den unterschiedlichen Ansichten der Internethändler. Während beispielsweise einige der Meinung sind, dass niemand gerne Waren zurückschicken möchte und darum alles daran setzen, keinen Anlass dazu zu geben, legen andere hingegen mehr Wert auf eine große Auswahl, die der Kunde bei sich zu Hause zur Anprobe hat – und gewähren extra viel Zeit, damit der Kunde alles in Ruhe ausprobieren kann.

Bestellen, anprobieren und bei Nichtgefallen kostenlos zurückschicken – das ist nicht der einzige Vorteil von Kleiderhändlern im Internet. Vor allem, wenn es darum geht, schnell diesen einen speziellen Look zu finden, ist das Internet unschlagbar. Kaum jemand macht sich heute noch die Mühe, in einer mehrstündigen Shopping-Tour viele Hamburger Läden nach dem einen besonderen Kleidungsstück zu durchsuchen. Das gilt auch für Männer oder Frauen mit speziellen Ansprüchen, wie sie zum Beispiel durch die Körpergröße entstehen. Sucht beispielsweise eine Frau, die größer als 1,73 m ist, ein schönes Sommerkleid, findet sie in den meisten Geschäften nur wenige Optionen. Abhilfe bieten Online-Shops wie Long Tall Sally, die Kleider und angesagte Looks speziell für große Frauen anbieten. Ein Klick, und innerhalb weniger Tage hat man das perfekte Kleid zu Hause.

Und was wird sonst noch gekauft? Neben Kleidung (35 Prozent) liegen Elektrogeräte und Unterhaltungselektronik (52 Prozent) sowie KFZ-Teile (61 Prozent) und Medien allgemein (68 Prozent) in den Top 10 der Internet-Produkte. Platz 1 der begehrtesten Waren aus dem Netz sind immer noch Reisebuchungen und Hotelreservierungen, die mittlerweile zu 87 Prozent online getätigt werden.

Bildrechte: Flickr Playing with my food. #orange #lime #lemon #nofilter #instafood #fun #cool #wicker Wicker Paradise CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Über Redaktion hamburg040 4421 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen