Shopping Reise nach Istanbul

Top Sehenswürdigkeiten in Istanbul: Die erste und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Istanbul ist die Bospurus Brücke. Hierbei handelt es sich um eine Hängebrücke, die den europäischen und asiatischen Teil miteinander verbindet. Die Brücke wurde bereits 1970 erbaut und besitzt eine Spannweite von ca. 1.100 Metern. In der heutigen Zeit ist die Brücke zwar für Fußgänger nicht mehr zugänglich, jedoch kann man diese bequem mit dem Auto besichtigen.

Wer einmal einen Blick über die Stadt wagen möchte, sollte den 1348 erbauten Galata-Turm besteigen. Der Turm ist mit seinen 62 Metern so hoch, dass Touristen eine super Aussicht über die Stadt ermöglicht. Direkt unter der Turmspitze ist auch ein Restaurant, welches man mit dem Aufzug erreichen kann. So kann man sich anschließend direkt stärken und sein Kulturprogramm anschließend fortführen.

Hagia Sophia
The famous Hagia Sophia in Istanbul

Die blaue Moschee ist eines der Wahrzeichen der Stadt und es handelt sich dabei um eines der größten Gotteshäuser der Türkei. Ihren Namen erhielt diese durch ihre blau-weißen Fliesen, die sich im inneren des Gebäudes befinden. Hierbei wird allerdings um eine spezielle Kleidung gebeten, mit welcher man die Moschee betreten sollte.

Zuletzt sollte natürlich auch noch der Kapalıçarşı Basar erwähnt werden. Hierbei handelt es sich um eine überdachte Markhalle mit über 4000 einzelnen Geschäften. Vor Ort werden vor allem zahlreiche orientalische Produkte angeboten und der Mark ist außerdem für seine riesige Auswahl an Silber- und Goldschmuck bekannt. Zudem findet man vor Ort eine Vielfalt an türkischen Lebensmitteln und handgeknüpften Teppichen. Der Basar ist täglich geöffnet, ist aber daher auch besonders gut besucht.

Shopping in Istanbul
Natürlich kommen auch Shoppingbegeisterte in Istanbul nicht zu kurz. Denn zahlreiche Shopping-Center laden zum stöbern ein. Hierbei sollte man sich natürlich überlegen oder man lieber etwas traditionelles oder doch lieber modern einkaufen möchte. Wer traditionelles kaufen möchte, sollte auch einem der vielen Märkte vorbeischauen, auf denen natürlich auch Kleidung angeboten wird. Wer eher einen Outlet-Center vorsieht, sollte einmal im Olivium vorbeischauen, welches sich in Zeytinburnu befindet und nicht weit von Istanbul entfern ist.

Reiseversicherung nicht vergessen!
Natürlich sollte man vor einer Reise auch immer eine Reiseversicherung abschließen. Dies ist besonders wichtg, sofern man vor Ort einmal krank werden sollte oder gar die Reise abbrechen möchte. Hierfür sollte man eine spezielle Reiserücktrittsversicherung und natürlich eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Sollte man alo krank werden, muss man die Kosten nicht selber tragen, sondern bekommt sie am Ende der Reise von der Versicherung zurückerstattet. Nähere informationen erhält man auf hier .

Wer also den nächsten Urlaub in Istanbul verbringen möchte, kommt in Punkto Sehenswürdigkeiten und Shopping voll auf seine Kosten.

Foto: Image courtesy of Suat Eman – FreeDigitalPhotos.net

Über Redaktion hamburg040 5055 Artikel
Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.

hamburg040.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen