Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe kommen zu den Händlern

Die Jeep-Händler in Deutschland nehmen vom 21. Juli 2020 an Bestellungen für Jeep Renegade 4xe und Jeep Compass 4xe entgegen, die ersten Plug-in Hybrid-Modelle von Jeep.

Elektrifizierung ist ein fundamentaler Schritt in der Entwicklung von Jeep hin zu immer weniger umweltbelastenden Technologien, ohne dabei die Marken-Werte wie Freiheit, Abenteuer und Authentizität einzuschränken.

Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe kommen zu den Händlern
Jeep Renegade 4xe und Compass 4xe kommen zu den Händlern

Die neuen 4xe-Modelle bieten dank der Plug-in Hybrid-Technologie die beste Performance und Fahrdynamik in der Geschichte der Jeep SUVs und folgen dem Marken-Motto „Go anywhere – do anything“, was Abenteuer abseits befestigter Wege ebenso einschließt wie die alltäglichen Fahrten im urbanen Bereich, wo den Kunden eine lokal emissionsfreie elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern (NEFZ Verfahren) zur Verfügung steht.

Spaß wird effizient, und die legendäre Offroad-Fähigkeit von Jeep harmoniert noch besser mit dem Respekt vor der Umwelt.

Die beiden neuen Plug-in Hybrid Jeep-Modelle verfügen über eine Hybridlösung, die das technische Layout von Jeep integriert und die 4×4 Fähigkeiten auf die nächste Stufe hebt – mit der Sicherheit des immer verfügbaren Vierradantriebes.

Foto: FCA Group

hamburg040.com

Hamburg-Magazin und mehr... Bloggt zu den regionalen Themen Shopping, Genuss, Menschen, Business, Motor und Events.